GoldSeiten Blogs
Kategorie: Tagesgespräch

Beginnende Panik in der Ukraine, neuer Anlauf der NWOler

von Jan Kneist E-Mail 21.02.14 16:30:25

Wie auf RT gemeldet wird, beginnt in der Ukraine gerade ein Bankrun und es finden immer mehr Hamsterkäufe statt. Nachschub sei wegen der chaotischen Lange auf die schnelle nicht zu bekommen. Gleichzeitig bilden sich vor den Geldautomaten lange Schlangen und der Außenwert der ukrainischen Währung Griwna (Hrywnja) sinkt immer schneller.

weiterlesen

"Fuck the EU!" Aber richtig!

von Jan Kneist E-Mail 12.02.14 13:16:20

Man mag von den Amis halten, was man will, aber selbst dem größten Lügner rutscht mal ein Körnchen Wahrheit aus dem Mund.

weiterlesen

Weltweite Geldschwemme – Die Katastrophenhausse läuft! Wann springt Gold an?

von Jan Kneist E-Mail 28.11.13 16:21:25

Die weltweite Geldschwemme ist eine nicht zu leugnende Tatsache, auch wenn sie sich im Portemonnaie der Bürger noch nicht zu offensichtlich widerspiegelt. Noch nicht in Europa, noch nicht wesentlich in den USA, langsam ansteigend in Japan und deutlich ansteigend in China. Alle großen Blöcke marschieren mit unterschiedlicher Geschwindigkeit, aber in eine klar definierte Richtung – Inflation! Otto Normalverbraucher wird Zeuge der Zersetzung der Finanzen durch seine ständigen Reallohnverluste und wenn er den Braten riecht, dann auch über den täglichen Jubel der Börsenberichterstatter.

weiterlesen

Es wird eng für die Kriegstreiber

von Jan Kneist E-Mail 10.09.13 15:21:30

Auch wenn in unserem Blog jetzt schon mehrere Beiträge zu dem Thema stehen – es kann davon nicht genug geben, denn die Wichtigkeit ist immens und jeder Autor hat zudem seine eigenen Nuancierungen.

weiterlesen

Krieg – auf Biegen und Brechen

von Jan Kneist E-Mail 27.08.13 16:23:53

Vor gut einem Jahr begann ich, Blogbeiträge zum Thema Syrien zu verfassen, beginnend mit „Syrien – es reicht!“ am 7. Juni 2012, dann weitere Ergänzungen am 26. Juni, 14. August, 6. Dezember und zuletzt am 18.06.2013. Auch wenn das Geschehen geographisch recht weit von uns entfernt stattfindet, so kann man die mögliche Kettenreaktion in ihrer Gefährlichkeit nicht hoch genug einschätzen.

weiterlesen

Juli 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Suche

Kürzlich

Letzte Kommentare

free blog software