GoldSeiten Blogs
Kategorie: Tagesgespräch

Es wird eng für die Kriegstreiber

von Jan Kneist E-Mail 10.09.13 15:21:30

Auch wenn in unserem Blog jetzt schon mehrere Beiträge zu dem Thema stehen – es kann davon nicht genug geben, denn die Wichtigkeit ist immens und jeder Autor hat zudem seine eigenen Nuancierungen.

weiterlesen

Krieg – auf Biegen und Brechen

von Jan Kneist E-Mail 27.08.13 16:23:53

Vor gut einem Jahr begann ich, Blogbeiträge zum Thema Syrien zu verfassen, beginnend mit „Syrien – es reicht!“ am 7. Juni 2012, dann weitere Ergänzungen am 26. Juni, 14. August, 6. Dezember und zuletzt am 18.06.2013. Auch wenn das Geschehen geographisch recht weit von uns entfernt stattfindet, so kann man die mögliche Kettenreaktion in ihrer Gefährlichkeit nicht hoch genug einschätzen.

weiterlesen

Der Westen läuft Amok – Syrien, EZB, Demokratie

von Jan Kneist E-Mail 18.06.13 15:04:30

Es hat den Anschein, nein, es wird vielmehr immer offensichtlicher, daß die „westlichen Machtblöcke“ USA, EU-Europa und Japan, je näher sie ihrem eigenen Zusammenbruch rücken, zu immer abenteuerlichen Mitteln und Rechtsbrüchen greifen, um das Unvermeidbare zu verzögern. Was einst als westliche „Demokratie“ gepriesen wurde - eine Gesellschaft, in der „die da oben“ dem Volke zu dienen haben - entwickelt sich zu einem undemokratischen, jedes Recht brechenden, menschenfeindlichen und kriegstreibenden Krebsgeschwür.

weiterlesen

Gold – Großes Kino, steckt die LBMA dahinter?

von Jan Kneist E-Mail 19.04.13 08:22:26

Was sich in den letzten Tagen vor unser aller Augen abspielte und noch kommen wird, ist großes Kino. Das sind besondere Zeiten. Nachdem Gold am letzten Freitag durch den unlimitierten Verkauf großer Mengen Futures an der COMEX senkrecht abstürzte (es wurden an diesem Tag Kontrakte im Umfang von gut 500 t Gold leerverkauft , was fast eine Viertel-Jahresproduktion ist), folgte Montag ein weiterer Rutsch, der erst Dienstagnacht bei einem Minus von ca. 130 $ bei 1.321 $ sein Ende fand.

weiterlesen

Gold – Sinnbild für Freiheit und Recht im Chaos des Euro-Wahns

von Jan Kneist E-Mail 28.03.13 07:34:31

Zypern, eine relativ unbedeutende Insel im östlichen Mittelmeer, könnte jetzt zum entscheidenden Katalysator der Eurokatastrophe werden. Wir nähern uns dem Punkt, wo die von meineidigen Politikern verursachten und bisher vertuschten Verluste ans Tageslicht drängen.

weiterlesen