GoldSeiten Blogs
Kategorie: Edelmetalle & Rohstoffe

Gold als Geld: der ignorierte Elefant im Raum

von Peter Boehringer E-Mail 10.11.10 13:50:12

Erst gestern bloggte ich u.a. über den nur vermeintlichen Vorschlag von Weltbankchef Zoellick zur Wiedereinführung des Goldstandards. Wie nicht anders zu erwarten war, wird Zoellick bereits heute im Mainstream lächerlich gemacht.

Wie üblich von Krugman und Konsorten...

weiterlesen

Fed up with the Fed

von Peter Boehringer E-Mail 09.11.10 16:27:57

Im hier verlinkten Video erzielt ein American Football League Spieler einen Touchdown durch einen ebenso absurden wie einfachen wie genialen Trick:

Der Quarterback nimmt den Football entgegen und geht harmlos und abwesend blickend in aller Seelenruhe damit durch Angriffs- und Verteidigungslinie des nichtsahnenden und irritierten Gegners hindurch, um dann plötzlich mit einem Sprint in die Endzone zu gelangen und einen Touchdown zu erzielen.

weiterlesen

Bill Gross: "Anleihe-Ponzis"; sprich: "Goldpreismanipulation"

von Peter Boehringer E-Mail 29.10.10 10:06:47

Aktuelle News von der Anleihenfarce vom Anleihenmarkt: Einer der größten Anleihenmanager der Welt, Bill Gross (PIMCO), erklärt ggü. der kanadischen Financial Post den 30 Jahre dauernden Bullmarkt der Anleihen für beendet.

"It's over: Bill Gross declares the 30-year bond bull run at an end"

=> Die Hintergründe für diesen Bullenmarkt und die Zusammenhänge seines Endes mit dem aktuellen Zusammenbrechen der GoldSilberpreismanipulation erklärt er nicht. Also tun wir es eben selbst.

weiterlesen

Das australische Erfolgsmodell im Reality Check

von Peter Boehringer E-Mail 18.10.10 13:48:58

Das Handelsblatt hat heute in gänzlich unerwarteter Ecke zwei neue Australien-Experten entdeckt: die Nobelpreisträger bzw. "Starökonomen" Joseph Stiglitz und Bert Rürup. Schön wäre es ja, wenn der Mainstream über zwei solchermaßen "Ausgezeichnete" und Medienmächtige nun endlich die Bedeutung der Rohstoffe und auch die sehr restriktive und an nationalen Interessen orientierte Zuwanderungspolitik à la Australien als wirtschaftliches und politisches Erfolgsmodell erkannt hätte. Doch weit gefehlt...:

weiterlesen

"Reden Sie bloß nicht drüber!"

von Peter Boehringer E-Mail 15.09.10 16:40:34

Einerseits kann man gegen Japan und den Yen sagen was man will, denn es ist ja richtig: Japan ist Weltrekordler unter den Industriestaaten mit 200% BIP-Verschuldung und das Land ist auch chronisch überaltert.

Im Moment hindert das den Yen aber nicht, derart gegen den Dollar aufzuwerten, dass die BoJ nun erstmals seit 6 Jahren interveniert hat. Dies alleine heute mit Dollarkäufen über gerüchteweise bis zu 2000 Mrd Yen.

Hier die eindrucksvolle, Interventions- bzw. Drückungsgrafik von heute, 14.9.2010, direkt aus dem "Basis-Lehrbuch des angehenden planwirtschaftlichen Zentralbankers". Kommentiert von Zerohedge:

weiterlesen