GoldSeiten Blogs
« Tote Hose? Der Spaß am Goldaktienmarkt kommt schon wieder...

Mit Spaß um physisches Silber zocken im Silberspiel der Goldseiten

von David Reymann E-Mail 03.12.13 02:32:23

In gewisser Tradition wird hier gleich nebenan im Silberspiel auf Silberkurse getippt. Das monatliche Tippspiel im Forum der Goldseiten geht jetzt im Dezember 2013 bereits in seine 114. Monatsrunde und ist damit nahezu 10 Jahre alt!

Kleiner Rückblick

Im März 2004 entstand im Forum der Goldseiten die Idee, dass man zu Unterhaltungszwecken und um die eigene Prognosefähigkeit für den damals bereits zusehends interessanten Silberkurs zu testen, einen kleinen Wettbewerb veranstalten könnte. Das Silberspiel war geboren.

Die Funktionsweise

Die Mitglieder im Forum können einen Tipp zum Silberkurs am Ende des Monats abgeben, setzen eine Silbermünze und hoffen, dass der eigene Tipp gewinnt. Die Vorgehensweise ist vergleichbar zu Bundesligatipps, der feine Unterschied liegt jedoch darin, dass jeweils Feinsilbermünzen gesetzt werden. Von Beginn an war die Gewinnverteilung 50%, 30% und 20% für die glücklichen Gewinner.

Waren es zu Beginn im Jahr 2004 noch 8,10 Euro pro Unze, so wuchs dieser Wert im Verlauf der Jahre stark an. Zwar sind jüngst die Kurse wieder weit zurück gekommen, die aktuelle Spielmünze ist jedoch die Arche Noah in 1/4 Unze Feinsilber. Es ist noch weiterhin möglich eine volle Unze zu setzen, dann stehen einem mit 4 x 1/4 Unze auch 4 Tipps zu.

Die Statistik

Im Silberspiel haben im Verlauf der Jahre 308 Silberfreunde mitgespielt. Zunächst war die Firma Argentarius Spielpartner, sponserte und versendete die Münzen, dann folgte die Firma MP-Edelmetalle und baute das Sponsoring deutlich aus. Heute liegt die Logistik bei der Moderation des Forums.

Es wurden im Verlauf der bisherigen 113 Runden 2.710 Quarter (1/4 Unzen) und gut 2.650 volle Unzen "gedreht". Das macht in Summe gut 100 Kilo oder rechnerisch 10 Unzen pro Mitspieler. Doch gibt es einige, die öfter mal gewinnen und entsprechend mehr Silber auf sich vereinen können...

Derzeitiger Stand

Seit der Umstellung von Libertad 1/4 Unzen (die Mexikaner konnten einfach nicht mehr zuverlässige Belieferung organisieren) auf Arche Noah 1/4 Feinsilbermünzen, ist bereits das zweite Mini-Masterpack fast aufgebraucht. Das Verpackungsmaterial geht als geleerte Holzbox an den undankbaren IV. Platz der aktuellen Dezemberrunde

Das Fazit

Für den Autor, als steten Mitspieler seit Beginn, sind gute 113 Unzen in das Spiel gegangen. Ob diese oder noch mehr den Weg zurück gefunden haben, dass ich zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht errechnet. Vielleicht sind es auch mehr als die 113 und dann ist es auch egal, ob Silber nun eben oben oder preislich momentan wieder unten ist. Es zählt dabei zu sein und sein Glück im Kreise Gleichgesinnter zu testen. Schließlich ist das Motto: Möge der Ärmste am Ende (der Monats) das größte Glück (mit seinem Tipp) haben.

Die letzte Tipprunde im Jahr 2013 findet sich hier im Forum der Goldseiten, welches wegen Troll-Angriffen mit einer speziellen Zutrittssystematik ausgestattet worden ist - mehr dazu in einem nächsten Beitrag.

Kommentare dazu:

Als Antwort auf: Mit Spaß um physisches Silber zocken
Comment from : Silber 1000$ [Besucher]
Tauscht euer Gold in physisches Silber um.
Bei einem Gold/Silber Ratio von über 60 könnt ihr nichts falsch machen.
Die Banken haben den ganzen Rohstoffmarkt kaputtgemacht,samt Minenbetreiber, nur um an das Nebenprodukt Silber ranzukommen. :-D :-D :-D
Und sie sehen immer noch kein Grund sich einzugestehen, dass sie einfach nur wahnsinnig sind. Wahnsinn als eine Form von Überlebenswille ??? Aber in dem Fall überlebt nur der Wahnsinn.
Ich bin sooooooo froh, keine Kinder in dieser Welt gesetzt zu haben.

und:

Als Antwort auf: Mit Spaß um physisches Silber zocken
Comment from : Lucky Friday [Besucher]
Abbaubares Silber soll laut Prof. Bocker in etwa 8 Jahren erschöpft sein...

Das Silberspiel der Goldseiten ist die beste Lotterie, die ich kenne:
Wahrscheinlichkeit eines Gewinns: reziproken Wert der Anzahl Tipps multipliziert mit drei, also bei 30 Tipps beträgt die Gewinnwahrscheinlichkeit 10 % (1/30 *3)

Aber: je mehr Leute mitmachen, desto höher die Gewinnsummen, aber umso geringer die Wahrscheinlichkeit, dass ein bestimmter Tipp gewinnt...

Bei "El Gordo" (span. Weihnachtslotterie) 1:30,000

Bei 6 aus 49 gehts in 1: Millionen; für 6 plus Zusatzzahl etwa 1: 42 Mio.

1 Kommentar

So, die Runde ist gelaufen und wir haben einen interessanten Endstand.

Anwärter auf die Mini-Masterbox gibt es gleich zwei.

Freue mich auf weitere erfreuliche Runden!
14.01.14 @ 18:29

Hinterlasse einen Kommentar


Your email address will not be revealed on this site.

Deine URL wird angezeigt.
(Zeilenumbrüche werden zu <br />)
(Name, email & website)
(Allow users to contact you through a message form (your email will not be revealed.)
August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Beiträge zu zeitgemäßen wie zeitlosen Themen rund um physische Edelmetalle.

Suche

powered by b2evolution free blog software