GoldSeiten Blogs
« Heiko Maas (SPD) „Wir werden hart gegen Bürgerwehren vorgehen“Nach Kölner Gewaltexzessen hilft nur noch ziviler Ungehorsam! »

Ein Insider packt aus!

von Heiko Schrang E-Mail 12.01.16 16:24:23

Mein gestriger Artikel mit dem Aufruf zum zivilen Ungehorsam wurde von der EpochTimes , Wallstreet online, Hartgeld.com, und vielen anderen Seiten übernommen. Die Resonanz war so überwältigend, dass wir über hunderte von Mails und Kommentaren erhalten haben. Ich stelle fest, dass es in der Bevölkerung brodelt und habe mich deswegen entschlossen, eine der vielen Mails eines Insiders über die wahren Zustände in Deutschland zu veröffentlichen.

Sehr geehrter Herr Schrang,

erstmal vielen Dank für Ihre Beiträge!

Mein Name ist..., ich bin 45 Jahre alt und lebe in.....am Flughafen Frankfurt Main und der Ort hat aktuell einen Ausländeranteil von über 50%, genauso wie die meisten umliegenden Städte.

"Als Deutscher fühlt man sich hier schon lange nicht mehr wie in Deutschland."

Teilweise werden gerade Deutsche hier unfreundlich behandelt, ob beim Einkaufen von den Kassiererinnen (meist Migranten) oder auch auf der Straße von großen Ansammlungen von Deutschen mit Migrationshintergrund, also Ausländern.Ich war 5 Jahre im BKA in L. im Schusswaffenerkennungsdienst tätig.

Diese 5 Jahre waren ausreichend, um einen Überblick zu bekommen, wie in Deutschland die Wahrheit unterdrückt wird.Allen Mitarbeitern war genau bekannt, wer in Deutschland Straftaten begeht. Die letzten Jahre wurden Straftaten mit Schusswaffen zu über 90% (laut interner Statistik sogar 95%) von Deutschen mit Migrationshintergrund oder Ausländern begangen.

Mitarbeiter haben untereinander gewitzelt, sobald mal ein deutscher Name auf der KP Meldung stand. Das Alles spricht Bände!

Als ich sehr viele Fehler in der zentralen Tatmunitionssammlung des BKA feststellte und hier auch versucht habe diese zu beheben, bin ich über 6 Monate an allen Instanzen innerhalb des BKA gescheitert. Ich bin sogar bis an den damaligen Präsidenten Jörg Zircke per Mail herangetreten und habe auf die vielen Fehler/ Missstände hingewiesen.

Leider wurde das alles totgeschwiegen, weil der Arbeitsaufwand der Korrekturen laut meiner Vorgesetzten zu hoch wäre.Dieses ganze Theater hat mich selber krank gemacht und dazu geführt, dass ich den Job aufgeben musste. Aktuell zähle ich zu den sogenannten Arbeitslosen.

Ich habe selbst am eigenen Leib gespürt, dass man nicht beliebt ist, sobald man bestimmte Dinge aufdeckt und auch diese zu Tage bringt.

Was mich momentan an der ganzen Berichterstattung zu den Übergriffen in der Silvesternacht auf die Palme bringt, ist wieder mal, dass die Wahrheit unter den Teppich der Ignoranz und Dummheit der deutschen Bevölkerung gekehrt wird.

Wieso wird mehr darüber berichtet, dass Demonstrationen gegen „Rechts“ stattfinden, als über das, was wirklich passiert war? Ich glaube, der großen Masse in Deutschland sind die Ausmaße gar nicht bekannt.

Die Wenigsten wissen, wie viele Deutsche in den letzten 10 -15 Jahren durch Deutsche mit Migrationshintergrund oder Ausländer zu Schaden gekommen sind, ob Vergewaltigungen an deutschen Frauen oder auch schwere Körperverletzung bei vielen Männern und männlichen Kindern und Jugendlichen.

Warum machen sich so wenige Sorgen bei einer so großen Anzahl alleinstehender muslimischer Männer, gehen wir bei der von offizieller Seite angenommenen 1 Million Flüchtlinge aus (realistisch wohl eher 1,3-1,4 Millionen), so sind in Deutschland zwischen 600 000 und 700 000 muslimische Männer im kampf-kriegsfähigen Alter.Die USA ist meines Wissens nach im Irak mit knapp 200 000 Soldaten einmarschiert, sollten wir uns da in Deutschland nicht Sorgen machen, bei der hohen Anzahl an männlichen Flüchtlingen?

Was kaum einer anspricht ist, dass die Alleinschuld an dem, was in Deutschland die letzten 10 Jahre passiert ist und was die nächsten Monate passieren wird, nur Frau Merkel und Konsorten hat.

Es ist erstaunlich, dass obwohl das Versagen in der Finanzkrise, Versagen in der Griechenlandkrise und auch jetzt das komplette Versagen in der Flüchtlingspolitik Frau Merkel immer noch Kanzlerin ist.

Es fehlt daran, die harten Fakten in Zahlen zu veröffentlichen!

Ich erwarte schon jetzt mit Spannung ein Video von Ihnen zu den Vorfällen der Silvesternacht.

Mit freundlichen Grüßen

W.P.

Damit Sie zukünftig auch so brisante Dinge erfahren, können Sie sich in meinen kostenlosen Newsletter, der mittlerweile von ca.1 Million Menschen gelesen wird, eintragen. Anmeldung unter: http://www.macht-steuert-wissen.de/newsletteranmeldung

12 Kommentare

Kommentar from: No comment [Besucher]
*****
This Is What Happens When Every German Googles "Pepper Spray"
While mace may be effective as a kind of groper-be-gone defense tactic, it's not much help against a Kalashnikov...
"The times they are a changing." :-~

https://www.youtube.com/watch?v=OZ8LknJE990

BBC Caught Recycling Old Footage to Create More Humanitarian Mythology for Madaya, Syria

Köln: jetzt fast 700 Anzeigen - Medien und Politik verantwortlich
Und da traut sich ein Grüne Drecksackpartei Künast die Stimme beim Hart aber Fair zu heben.
Es ist eure Politik, die diese Affen hergebracht hat !
Merkel: Terroristen sind Feinde aller Menschlichkeit
Menschlichkeit gibts nur zwischen Menschen.

Steinmeier: Mindestens acht Deutsche unter Toten in Istanbul

Ihr habt vergessen die 56 getötete Journalisten, die nirgendwo in den Medien erwähnt wurde und die Beweise veröffentlicht haben, dass der IS eine türkische Organisation ist.
Und die Anschläge auf die Merkel Bezug nimmt in ihrer Rede waren auf Kurden verübt.
Und gegen wen kämpfen Kurden ?

Ich würde an dieser Stelle sagen, dass jede Nation für sich rassistisch ausgerichtet ist und nur ihre Interessen vertritt, wobei der Begriff Rassismus nur die Überlegenheit zum Ausdruck bringen möchte.
Jede Nation, die von einer anderen behauptet, rassistisch ausgerichtet zu sein, sind selbst Rassisten, da es sich hier nur um einen Überlegenheitsvergleich handelt und die Weigerung der angesprochenen Nation sich dem eigenen Rassismus unterzuordnen !
Der religiöse Rassismus ist demnach nur eine andere Variante.
Im Falle des Rassismus gebrauchs in Deutschland von anderen Nationen drücken eigentlich nur die zahlenmässige Überlegenheit der deutschen Bevölkerung, weil sich deshalb keine geistige und verhaltensmässige Änderung durch Minderheiten erzwingen lässt.
Die Minderheit lebt also eigentlich nur ein Komplex der zahlenmässigen Unterlegenheit und ihr einziges Ansinnen besteht darin eine Mehrheit zu erlangen, da nur so sich ihre Überlegenheitsziele realisieren lassen.
Es handelt sich um Suprematie !

http://www.duden.de/rechtschreibung/Suprematie
13.01.16 @ 02:42
Kommentar from: Leo [Besucher]
Also mal ehrlich, der Islam gehört zu Deutschland, sagt Merkel und kaum einer widerspricht ihr, nun habt ihr die in der Islamischen Vergewaltigungsmob's und ihr tut total überrascht? Das sind doch nur die ersten Ausläufer! Dachtet ihr in den Flüchtlingsheimen haben sie die Frauen/Kinder wirklich aus Platzmangel vergewaltigt? Ihr dumm-naives Volk! Und selbst nach diesen Taten lasst ihr euch von den Öffentlich-Rechtlichen und ihren Lakaien abermals die Mediale Beruhigungspille verpassen. Und selbst wenn dann euren Männern die Köpfe abgeschnitten werden, rafft ihr Blauäugigen Selbst-Hasser nichts. Das ist aber eure Zukunft! Weil das ganze deutsche Volk im Nazi-Trauma taumelt wird es nun ausgelöscht!
Selbst Schuld!
13.01.16 @ 13:04
Kommentar from: Leo [Besucher]
- der Sex Mob Aufstand war kann man wohl als mit Sicherheit annehmen. Auch in anderen "Asylstaaten" also failed states wie Finnland oder Schweden. In Bielefeld sollen 400-500 Invasoren mit Gewalt versucht haben eine Disco zu stürmen. In Köln die bekannten 1000-1500 usw usw es war überall. Ich habe mal versucht zu schätzen mittels Karte und Größe der Städte, wieviele etwa zusammenkommen. Kriminelle Perverse und Terroristen dürften mehr als die zehn Prozent sein. Es können bis zu 30% sein, die im Terrorfall mitmachen also mindestens 300000 !!!! Durch die Nichtverhaftungen und "unsere" Gesetze werden sich die, die jetzt dabei waren ermutigt fühlen. Zumindest wissen wir das es wohl noch schlimmer werden wird!!
13.01.16 @ 13:08
Kommentar from: Leo [Besucher]
Bekanntlich sagte der Brunnenmacher von Freilassing, daß nach dem Zweiten Weltkrieg der dritte kommen wird. Das hat er in 50 vorausgesehen:
Am Rhein sehe ich einen Halbmond, der alles verschlingen will. Die Hörner der Sichel wollen sich schließen.
- Halbmond/Hörner - Islam
- Sichel – Russen

Hier ist die Karte mit „Flüchtlingen“
https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=zFl1UlhNc-10.kKh8NK_MXx9A

1. Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie!
2. Dann folgt ein Glaubensabfall wie noch nie zuvor.
3. Darauf eine Sittenverderbnis wie noch nie.
4. Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land. - wir sind jetzt hier!!!
5. Es herrscht eine große Inflation. Das Geld verliert mehr und mehr an Wert. - wahrscheinlich ab Frühling 2016
6. Bald darauf folgt die Revolution.
7. Dann überfallen die Russen über Nacht den Westen.


Ein FireSale ist ein 3 Stufiger Systematischer Angriff auf die gesamte Nationale Infrastruktur.

1. Stufe: Lamlegen Öffentliche Ordnung und Infrastruktur - die sind schon dabei mit "Flüchtlinge"
2. Stufe: Lamlegen von Finanzen und Telekommunikation - s. dazu VW, Deutsche Bank, Sparkassen Geldautomaten....
3. Stufe: Lamlegen von Energieversorgung ( Gas, Wasser, Strom und Atomkraft ) - vorläufen haben wir schon genug gehabt.

Ich denke es ist doch mal eine Überlegungen Wert, und fang einfach mal an.

Nehmen wir mal das Beispiel EON Strom, wer sich erinnert große Teile Europas hatten keinen Strom mehr, weil 1 zentrales Kabel gekappt wurde....
Es sind nur zwei zentrale stromverteiler in Deutschland - wenn die beide Ausfallen - dann Gute Nacht Europa....

Internet, es gibt etwa 140 Zentrale Internet Knotenpunkte auf der Welt so wie z.B. den DE-CIX in Frankfurt, über ihn gehen 80% des Deutschen (35% des Europäischen) Datenverkehrst,
so einen Knotenpunkt kann man Teoretisch Angreifen, sowohl mit Computern als auch Physisch.
Eine weitere möglichkeit wäre der Angriff auf Zentrale ÖL Piplines die für die Benzinversorgung benötigt werden.
So kann man sich immer mehr gedanken machen, ich denke es wäre teoretisch möglich, mit genug Leuten, Geld und Krimineller Energie -> warum nicht ?!

durch KRIEGSPROPAGANDA gegen WESTEN kann man die BÜRGER IM WESTEN “aufhetzen”, den STAATSDIENST “massiv lahmlegen” und für “UNRUHEN” sorgen BEVOR man den WESTEN MILITÄRISCH ANGREIFT!!!

- und PUTIN wird angreifen – der verteidigt sich nicht sondern er SICHERT SEINE FLANKEN (ukraine für den einmarsch nach deutschland / europa “über land” und krim für den angriff “über wasser” > schwarzes meer > mittelmeer – “alois irlmaier” hat davor ja gewarnt “große flottenverbände stehen sich im MITTELMEER feindlich gegenüber!) damit er HINTERHÄLTIG und HINTERRÜCKS nach europa einmarschieren kann zwecks ZERSTÖRUNG, EROBERUNG und VERSKLAVUNG europas / deutschlands...

'Es geht los mit einem Krieg im Nahen Osten.' – Syrien – Anfang ist da Ein neuer Nahostkrieg flammt plötzlich auf, große Flottenverbände stehen sich im Mittelmeer feindlich gegenüber - die Lage ist gespannt. 'Die Einflußsphären und Interessengebiete der USA und Rußlands stoßen aneinander: Es gibt bereits kleinere Gefechte.'- Kommt bald, Iran verlagert seine Streikmacht Richtung Syrien. Saudis bereiten sich schon vor…..
... Die Atomangriffe der Russen in der Adria und später in der Nordsee dienen ausschließlich der Zerstörung der dort operierenden Feindschiffe. Es wird auch Krieg auf dem Balkan geben, von Albanien über Ungarn und Bulgarien bis in die Türkei. Die Russen werden aber alle ihre Schlachten letztlich verlieren. ...

*******************!!!!

"'Die Russen stehen bereits am 1. Tag des Angriffs am Rhein.' Es seien schon vorher sehr viele Agenten hier, die Chaos auslösen." – siehe Info zu Halbmond

**************!!!!

DES TEUFELS GRÖßTES GESCHICK WAR ES DEN MENSCHEN “GLAUBEN ZU MACHEN” DASS ER “NICHT EXISTIERT”

13.01.16 @ 13:09
Kommentar from: Bert [Besucher]
@LEO
Sie lesen sehr selektiv! Laut dem Brunnenbauer verlieren alle, nicht nur die Russen. Die USA kriegt auch ihr Fett ab, erklären aber den Russen als erstes den Krieg. Und von DE bleibt nur noch ein kleines Königreich an der Donau, der Rest ist verseucht. Asien, Indien und Südamerika werden entvölkert "durch eine fremde Kraft" usw.. Wir werden einen 2. Mond bekommen und bevor es losgeht tragen die Emanzen spitze Hexenhüte und Handys. Wenn es wahr wird natürlich ;)
13.01.16 @ 17:47
Kommentar from: Kaleu [Besucher]
@Bert, Sie mögen zwar nicht selektiv lesen, erfinden aber dafür 99% hinzu. Dass alle verlieren ist beim Brunnenbauer nicht zu lesen, nur einige. Dass die USA ihr Fett abkriegen steht dort (leider) nicht und auch nicht, dass sie den Russen den Krieg erklären. Vielmehr fallen die Russen ohne Vorwarnung über Deutschland her. Das mit dem kleinen Königreich Deutschland stimmt ebensowenig (drei Kronen sieht er im Süden blitzen) wie dass unser Land verseucht sein wird, ausser einem Fleck in der Mitte. Die Verseuchung liegt weiter östlich. Von Asien, Indien und Südamerika ist ebensowenig die Rede wie von einer 'fremden Kraft'. Auch der 'zweite Mond' ist Ihre Erfindung wie die Hexenhüte, die Emanzen und die Handys. Kein Wort davon beim 'Brunnenbauer'. Sind Sie evtl. selber ein Seher?
13.01.16 @ 19:42
Kommentar from: Grossvater [Besucher]
Mein Vorschlag: kauft das Buch von Stefan Berndt "die Vorhersagen von Alois Irlmaier" , dann wisst ihr genau was gemeint ist. Des weiteren sind weitere Berichte von Sehern in diesem Buch hinterlegt, die ähnliche Aussagen darlegen. Demnach muss irgend etwas glaubhaftes daran sein , speziell wenn man die derzeitigen Zustände mit in betracht zieht.
13.01.16 @ 21:45
Kommentar from: Claudius v.d.Bach-Zelewski [Besucher]
*****
"'Die Russen stehen bereits am 1. Tag des Angriffs am Rhein.'
------------------------------------------------------------------------------
Das kann man nur hoffen.

In Augiasstall der buntbeklopten Republik werden allein russische oder besser noch chinesische Methoden eine gewisse Konsolidierung bewirken können.

Für "Yallah, Yallah" brechen dann allerdings harte Zeiten an - notzüchtige Bespringer "südländischen Aussehens" auf Kölner Domplatten würden a la russe im Handumdrehen abgeräumt, vgl. Grosny.

"Ermessenprüfung" und "kooperative Deeskalation" fänden gar nicht erst statt.

Und korangläubige Gefangene kommen meist in irgendwelchen Balkas "abhanden", noch bevor ein "rechtsstaatliches Verfahren" zur Prüfung anhängig ist.

Von daher: Hereinspaziert, hereinspaziert - so billig gab es (Rumpf-)Deutschland noch nie.
13.01.16 @ 22:22
Kommentar from: Kaleu [Besucher]
*****
Ich war überrascht, dass nach dem Report des Herrn Schrang der Clan der üblichen Kommentatoren hier geschwiegen hat, als habe es gedonnert. Auch nach ordentlicher Verspätung haben sich erst einige zu Wort gemeldet, die eher selten hier anzutreffen sind und dann auch mit themenfremden Kommentaren. Es war wohl zu erschütternd, dass uns das, was wir schon immer vermutet hatten, in so uneigennützigen Worten, will sagen: eines persönliche Nachteile nicht scheuenden Berichterstatters präsentiert wurde. Er kam uns wohl wie ein Erzengel daher, der uns, ohne es auszusprechen, bewusst gemacht hat, dass das Ende unseres Scheinparadieses gekommen ist und wir uns endlich klarmachen müssen, in einem Terrorregime zu leben, das den Untergang des deutschen Volkes schon lange beschlossen hat. Im Angesicht eines derartigen moralischen Abgrundes kann es nicht verwundern, dass jemand, der reinen Herzens geblieben ist, vor Entsetzen zu Stein erstarrt.
14.01.16 @ 00:55
Kommentar from: Greenix [Besucher]
Falls es noch keiner gemerkt hat, wir befinden uns im Krieg. Sehr gut beschrieben auf den nachdenkseiten:
http://www.nachdenkseiten.de/?p=30167
Geführt von den von uns gewählten Volksvertretern, Völkerrechtswidrig und illegal , mal wieder.
14.01.16 @ 11:37
Kommentar from: Bert [Besucher]
@Kaleu
Habe das z.B. von dieser Seite (Referenz 29)
www .schauungen. de/ wiki/ index.php?title=Alois_Irlmaier
Auszug:
'Der amerikanische Präsident wird ermordet, daraufhin erklärt der Vizepräsident Rußland sofort den Krieg. Praktisch zur gleichen Stunde schon rollen auf der Autobahn bei Passau ungeheure Mengen russischer Panzer nach Westen. Die Einwohner von Passau sind erstarrt vor Überraschung und Entsetzen.'
'Im Süden fliehen die Österreicher auf beiden Spuren der Autobahn von Salzburg Richtung München zu Zehntausenden in heller Flucht.'
'Die Russen schieben mit ihren Panzern auf der Autobahn westlich Passau Fluchtfahrzeuge aus dem Weg und fahren großer Geschwindigkeit Richtung Rhein.'
'Nach drei bis vier Tagen setzt der Westwind ein und westliche Flugzeuge werfen zwischen Salzburg und Ostsee in einem Streifen soviel 'gelben Staub' ab, daß es darunter finster wird. In Wien überlebt niemand.'
'Die Reste der Bundeswehr – völlig überrascht und überrumpelt – fliehen, man wirft die Waffen weg, läßt in Panik LKWs und die paar einsatzbereiten Panzer stehen.'
'Von einem U-Boot aus wird Denver eingeäschert.'
'Russen landen in Alaska.'
'Am Himmel steht ein zweiter Mond.'
'Drei Tage Finsternis. In Norddeutschland überlebt niemand.'
'Keine massive Hungersnot nach dem Krieg, denn viele haben gar nicht überlebt.'" Und so weiter...
14.01.16 @ 13:58
Kommentar from: Kaleu [Besucher]
@Bert, manches stimmt andeutungsweise oder in groben Zügen, anderes ist überhaupt nicht bei Irlmaier zu finden. Hier scheint eine Interpretation eingewoben zu sein. Lesen Sie das authentische Buch von W.J.Bekh, besonders das Kapitel 'Der Seher'.
14.01.16 @ 18:40

Der Eintrag hat 2 auf Moderation wartende Feedbacks...

Hinterlasse einen Kommentar


Your email address will not be revealed on this site.

Deine URL wird angezeigt.
PoorExcellent
(Zeilenumbrüche werden zu <br />)
(Name, email & website)
(Allow users to contact you through a message form (your email will not be revealed.)