GoldSeiten Blogs

Großinvestoren bleiben Edelmetall Gold treu

von Stephanie Voigt E-Mail 20.08.14 08:24:08

So hilfreich die Informationen vieler Analysten auch sein mögen für Anleger: Nicht jeder Investor interessiert sich aktuell für die kursierenden Ausstiegs-Ratschläge beim Thema Gold und verlässt sich stattdessen lieber auf das Bauchgefühl und die eigene Erfahrung. Ein gutes Beispiel ist der weltweit bekannte und erfolgreiche Hedgefonds-Manager John Paulson. Von wiederholt ausgesprochenen Warnungen bezüglich eines baldigen Kursverfalls beim Goldpreis will der Investor nichts wissen und bleibt aus diesem Grund auch weiterhin die Nummer 1 unter den Anlegern, die ihr Geld in seinen SPDR Gold Trust stecken. Ein wichtiger Vertrauensbeweis für andere Anleger.

weiterlesen

DAX update – Erholung im Abwärtstrend

von Christoph Geyer E-Mail 20.08.14 07:55:52

Die aktuelle Anstiegsbewegung des DAX ist als trendbestätigende Erholungsbewegung im neuen Abwärtstrend zu bezeichnen. Diese wird von einem Kaufsignal beim MACD-Indikator unterstützt. Die Umsätze sind allerdings rückläufig, weshalb die aktuelle Bewegung keine Trendwende darstellt.

weiterlesen

Stellungnahme zum Interview von Grant Williams "Shocking truth about missing German Gold"

von Peter Boehringer E-Mail 19.08.14 09:39:44

Bevor wir wieder mit Hinweisen und Rückfragen zum (untenstehenden) KWN-Interview / Artikel von Grant Williams „Shocking Truth About The Missing U.S. & German Gold Hoards zugeschüttet werden, gleich hier das offizielle Statement der Bürgerinitiative Holt unser Gold heim dazu:

weiterlesen

Extreme Verluste der ukrainischen Armee ?

von Jan Kneist E-Mail 16.08.14 16:58:22

Heute nur eine kurze Ergänzung zu meinem letzten Blog. Schenkt man diesem Video Glauben, dann scheint sich zu bestätigen, was bisher nur als "Separatisten"-Propaganda abgetan wurde, nämlich daß die von Kiew in den Krieg geworfenen Truppen extreme Verluste gegen die Widerstandskämpfer erleiden.

weiterlesen

Highway to hell

von Wolfgang Arnold15.08.14 16:02:42

The comdy has come to an end.
Angesichts der Kabale, der Tricks und Lügen, mit denen wir seit 2007 bei Stimmung gehalten wurden, konnten wir noch lachen. In diesen Tagen haucht die Komödie ihr Leben aus. Was bleibt, ist ein grimmig gefühlloses Monster.

weiterlesen