GoldSeiten Blogs

Unwissenheit und Dummheit

von Wolfgang Arnold16.10.14 15:38:39

Vermutlich ist es dieses Mal nicht anders als in der Vergangenheit: niemand will die Gewitterwolken sehen. Es steht nicht mehr nur als Schrift an der Wand. Es donnert, blitzt und die ganze Bude wackelt bereits.

weiterlesen

Die abstruse Mär vom barbarischen Gold

von Peter Boehringer E-Mail 15.10.14 11:00:32

In allen politischen und ökonomischen Bereichen gibt es manchmal Spätberufene. Auch oftmals System-Prominente, die ihre Meinung um 180 Grad gedreht haben. Und manche stehen auch ganz offen dazu, vom Saulus zum Paulus geworden zu sein. Das muss nicht schlimm sein. Warum sollte man auch nicht im reiferen Alter zur ökonomischen Wahrheit finden? Und manchmal sind gerade Konvertiten die besten und überzeugtesten und schärfsten Kritiker ihres ehemaligen Tuns. Und damit kompetent und glaubwürdig.

weiterlesen

DAX update – Nie wieder schwach, nie wieder fest

von Christoph Geyer E-Mail 15.10.14 07:49:57

Es ist schon erstaunlich, wie schnell sich die allgemeine Marktstimmung verändern kann. Noch vor wenigen Wochen über-schlugen sich die Meinungen, wie weit denn der Markt noch nach oben laufen könne. 12.000 Punkte und mehr war die Devise bei vielen Analysten und Meinungsmachern. Selbst im September, als die 10.000er-Marke noch einmal

weiterlesen

Der energiepolitische Tropfen auf den heißen Stein

von Wolfgang Prabel E-Mail 13.10.14 15:27:33

Zwischen Norwegen und Deutschland wird eine Hochspannungs-Gleichstromübertragungsleitung (HGÜ-Leitung) errichtet. Es ist die 623 km lange NordLink-Leitung.

weiterlesen

Vertragen Sie die Wahrheit? Dann lesen Sie!

von Marco Freundl E-Mail 12.10.14 17:35:39

Haben Sie in den vergangenen drei Jahren des Öfteren folgenden Spruch gehört: "Dieses Mal ist alles anders!" Dieser Spruch kam sicher von einem der sogenannten "Finanzexperten", welche Jahr für Jahr auf die enormen Chancen bei Gold und Silber hinwiesen und das baldige Erreichen eines Bodens prognostizierten. Doch auf jede dieser Prognosen folgte ein erneuter Absturz des Edelmetallmarktes. Die Permabullen irrten von Mal zu Mal, verstanden ihre "Dieses Mal ist alles anders - Welt" nicht mehr, und verdienten an Ihrer Leichtgläubigkeit, Angst, Gier oder sonstigen Gefühlen, ein kleines Vermögen. Sie selbst hingegen verloren, wenn Sie zum bisherigen Edelmetall-Hoch eingestiegen sind, ein kleines Vermögen.

weiterlesen