GoldSeiten Blogs

Wie konnte es dazu kommen?

von Wolfgang Arnold22.02.15 16:21:39

Der Kampf zwischen den “Westen” und Rußland wird ein Kampf auf Leben und Tod, da die Einkreisung Rußlands durch Schaffung der EU, Erweiterung der Nato, Raketenabwehr in Polen (angeblich gegen den Iran), zehnjährige Hetze gegen Putin, Putsch in Kiew usw. keine Zurücknahme der Aktion erlaubt. Heute morgen hat der “Westen” wieder die Spirale weiter angezogen, d.h. die USA und England erwägen weitere Sanktionen gegen Rußland. Gleichzeitig behauptet die Nato das Baltikum sei bedroht.

Dr. G. J. aus Kanada versucht eine Antwort auf die Frage: Wie konnte es dazu kommen? Nachstehend seine Überlegungen:

weiterlesen

Et kütt wie et kütt

von Wolfgang Arnold18.02.15 15:22:52

Die Erklärung für Ereignisse, die man eh nicht mehr beeinflussen kann lautet in Köln: "Et kütt wie et kütt"; eingefleischte Kölner nennen es das "Jrundjesetz vam Rhingland".
Auf die Gegenwart bezogen heißt das: Die Chose läuft und ist nicht mehr aufzuhalten.

weiterlesen

Biophotonen: Leuchttürme des Lebens

von Hans Jörg Müllenmeister18.02.15 09:30:21

Täglich treibt man eine andere Sau durch den Nahrungsmittel-Dschungel. Es jagen sich widersprüchliche Empfehlungen, Verteufelungen und Falschangaben zu ein und denselben Inhaltsstoffen. Profiteure sind allein die Lebensmittelkonzerne. Der gesundheitsbewusste Verbraucher ist verunsichert. Denn: Was ist überhaupt gesund, und können wir uns auf Qualitätskriterien verlassen? Was können wir selbst an unserem Essverhalten ändern? Was leistet z.B. unbehandeltes Frischgemüse für einen Beitrag? Dass alle lebenden Organismen für uns unsichtbar Licht abstrahlen, ist kaum bekannt, indessen

weiterlesen

DAX update – Warnsignale noch nicht abgearbeitet, Seitwärtstrend als Orientierung

von Christoph Geyer E-Mail 18.02.15 07:58:37

Die Marke von 10.800 Punkten hat an Bedeutung verloren. Stattdessen hat sich eine Seitwärtsrange zwischen ca. 11.000 und 10.600 Punkten etabliert. Im bisher laufenden Handelsmonat

weiterlesen

Die mysteriöse Todesserie von Top-Bankern, Managern und Journalisten reißt nicht ab.

von Heiko Schrang E-Mail 16.02.15 15:42:54

Nachdem im letzten Jahr in den Führungsetagen der Hochfinanz sich eine Reihe mysteriöser Todesfälle und Suizide ereignete, reißt die Serie nicht ab.

weiterlesen