GoldSeiten Blogs

DAX update – Macht ein Shooting-Star schon eine Trendwende?

von Christoph Geyer E-Mail 04.02.15 08:05:11

Ein Shooting-Star tritt immer dann auf, wenn ein Trend besteht und zunächst die Trendrichtung beibehalten wird. Im Handels-verlauf kippt dann aber die Stimmung und die Marktteilnehmer beginnen in die Gegenrichtung zu handeln. Am Ende des Tages bleibt eine Kerze mit kleinem Kerzenkörper stehen. Dieser Kerzenkörper liegt am unteren Ende der Tagesrange. Häufig stellen solche Intraday-Trendwenden auch Wendepunkte im übergeordneten Trend dar. Das Pendant zum Shooting-Star ist der Hammer, der nach einem Abwärtstrend entstehen kann. Ein solcher läutete die Trendwende im Oktober ein. Allerdings muss am Folgetag das Tief des Vortages unterschritten werden (im Falle des Hammers das Hoch des Vortages überschritten werden).

Sollte das beim DAX nun passieren, würde

weiterlesen

An die Völker und Bürger der Länder Europas!

von Wolfgang Arnold03.02.15 13:59:41

Übernahme eines Aufrufs von vineyardsaker:

Swetlanas Aufruf ist einer von vielen, von hunderten Rufen und Bitten aus Rußland an die Menschen der Welt, Vernunft anzunehmen und für den Frieden zu kämpfen. Frieden gab es niemals umsonst, sondern wurde immer erkämpft. Doch so oft hatte die Stimme des Friedens es schwer, gegen das Pfeifen und Trommeln, das Gebrülle der fanatischen Kriegshetzer, der Kriegsgewinnler anzukommen, die immer sicher im Warmen sitzen, niemals den eigenen Kopf und Kragen aufs Spiel setzen und stets die Anderen antreiben, ins Feuer zu gehen und die heißen Kastanien herauszuholen. Seit Ende des 2. Weltkrieges haben die USRAELNATO-Imperialisten hunderte große und kleine Kriege geführt, die Millionen Tote forderten und viele Millionen mehr an Verwundeten, Verkrüppelten, fürs Leben gezeichnete Opfer forderten. Wir ließen sie geschehen, denn die Kriege waren weit weg und gingen uns nichts an. So meinten die Meisten. Aber sie gingen uns an, denn mit jedem Krieg, den die Imperialisten erfolgreich in Gang bringen, werden sie frecher, hemmungsloser und brutaler. Und jetzt sollen wir zur Abwechslung an die Reihe kommen. Wenn wir nicht widerstehen und alles dransetzen, einen Krieg zu verhindern, dann werden sie nicht mehr nur im Donbass, in Afghanisten, Somalia, Jemen Bomben auf Zivilisten werfen. Und dann wird kein Heulen und Zähneklappern helfen. Dann ist es spät und wie das ‘zu spät’ aussehen wird, wage ich mir heute noch gar nicht vorzustellen.

!!! Mit der großen Bitte um Verteilung !!!
***********************************

weiterlesen

Wann kommt der Tsunami bei Gold und Silber ?!

von Jan Kneist E-Mail 03.02.15 10:25:10

Einige Kommentatoren wiesen auf die hohen Shorts der Commericals beim Gold und Silber hin und daß hier großes Ungemach drohe.

weiterlesen

Der Unglaube an den Aufschwung

von Wolfgang Prabel E-Mail 02.02.15 20:44:27

Die nächste große Erschütterung Europas droht aus Spanien. Im Königreich wird im Dezember gewählt und im Ergebnis könnte eine ähnliche Regierung entstehen wie in Griechenland.

weiterlesen

Pflanzen: die klugen, wehrhaften Strategen

von Hans Jörg Müllenmeister02.02.15 10:34:05

Furore machen pflanzliche Nahrungsmittel durch ihre innewohnenden Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe. Seit neulich gelten weitere Inhaltsstoffe als gesundheitsfördernd: so genannte Phytostoffe oder Sekundäre Pflanzenstoffe. Reden wir einmal darüber.
Mit einem anderen merkwürdigen Phänomen befasst sich das junge, interdisziplinäre Forschungsgebiet der Pflanzen-Neurobiologie. Langsam entschlüsseln die Biologen die

weiterlesen