GoldSeiten Blogs
« Australiens größtes Goldminenunternehmen überdenkt GeschäftsaktivitätenTechnische Analyse Edelmetalle »

Barrick Gold stellt australische Minen zum Verkauf

von Johannes Forthmann E-Mail 23.04.13 10:48:49

Link: http://jf-research.com

Barrick Gold stellt australische Minen zum Verkauf

Barrick Gold, von Schulden geplagter Top Goldproduzent der Welt, hat 3 westaustralische Minen zum Verkauf gestellt. Dieses wurde am Montag von der Nachrichtenagentur Reuters bekannt gegeben. Bei dem möglichen Verkauf der Yilgarn South Minengruppe (Darlot, Granny Smith u. Lawlers) sollen Bank of America, Merryll Lynch und UBS beratend mitwirken. Die totalen Cashkosten der Minen belaufen sich laut Barrick´s Webseite auf 768 $ pro Unze. Sie produzierten im letzten Jahr 452.000 Unzen Gold.

Ein Sprecher von Barrick Gold in Perth war für einen Kommentar nicht verfügbar.

Die chinesischen Unternehmen Zijin Mining und Shangdong werden als mögliche Käufer vermutet, da China sich seit längerem in Käufen von offshore Minenunternehmen engagiert.

Barrick Gold leidet seit der unpopulären Übernahme von Kupferproduzent Equinox Minerals unter einer Nettoverschuldung von 11.6 Mrd. $ und gerät mit dem fallenden Goldpreis unter den Druck einer Herabstufung seiner Kreditwürdigkeit. Außerdem scheint man wegen steigender Kosten und Verzögerungen bei Großprojekten besorgt zu sein. Vor kurzem wurde Barrick`s 8.5 Mrd. schweres Pascua Lama Projekt auf der chilenischen Seite teilweise suspendiert.

Quelle: http://www.reuters.com/article/2013/04/22/barrick-australia-idUSL3N0D921T20130422

Johannes Forthmann
Johannes Forthmann ist deutscher Wirtschaftswissenschaftler und Herausgeber des JF Research Newsletters. Es wird keine Garantie für die Richtigkeit der hier genannten Daten übernommen.
jf-research.com

Oktober 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Suche

User tools

free blog tool