GoldSeiten Blogs

Pyrrhussiege

von Thomas Straub E-Mail 19.02.13 15:41:44

Die seit nunmehr fast 2 Jahren unternommenen Versuche der westlichen Papiergeldindustrie, das Vertrauen in das ungedeckte Papiergeldregime durch systematische Unterdrückung der Gold- und Silberpreise zu erhalten, haben insbesondere dazu geführt, dass

• östlichen Zentralbanken ausreichend Zeit zur Verfügung steht, ihre Goldreserven auf die gewünschte Menge aufzustocken,
• weltweit die Nachfrage nach Gold- und Silbermünzen und Barren im Rekordtempo zunimmt und
• sich der Umfang des weltweit durch Recycling zur Verfügung stehenden physischen Goldangebots um circa die Hälfte des durchschnittlichen jährlichen Angebots verringert hat.

weiterlesen

Kein Faschingsscherz

von Thomas Straub E-Mail 11.02.13 12:37:20

Wie von einer Zeituhr gesteuert wurde der Gold- und Silberpreis während der letzten Wochen täglich an der Papierpreisbörse COMEX von algorithmusgesteuerten Computerprogrammen in Sekundenbruchteilen um seinen Tagesgewinn gebracht. Kein vernünftiger Mensch wird diese irrealen Preisbewegungen als eine den realen Marktverhältnissen entsprechende Preisfindung betrachten. Die Illusion freier Edelmetallmärkte wird offensichtlich zu Grabe getragen.

weiterlesen

Dein Freund und Helfer

von Thomas Straub E-Mail 05.02.13 13:29:56

Aktuelle Prognosen und Analysen diverser Großbanken zum Edelmetallmarkt, die vorgeben zu wissen, dass
• Silber auf dem aktuellen Preisniveau fair bewertet sei (BNP Paribas …)
• die „Preisrallye“ bei den Edelmetallen ein fortgeschrittenes Stadium erreicht habe, da von drei Faktoren - fundamentales Umfeld, Zyklus und Charttechnik - nur einer deutlich positiv sei,
• das Wirtschaftswachstum nicht ausreichen dürfte, um die hohen Silber-Lagerbestände deutlich zu reduzieren (Credit Suisse …)
• der Durchschnittspreis beim Silber im Jahre 2014 bei € 30,10 liegen werde,

weiterlesen

Engel und Dämonen

von Thomas Straub E-Mail 31.01.13 17:55:36

Wenn Vertreter der Finanzaristokratie vorgeben „einer guten Sache zu dienen“ (z.B. J.P. Morgan Chase CEO Jamie Dimon am Weltwirtschaftsforum in Davos: “We`re doing the right thing” und Goldman Sachs CEO Lloyd Blankfein: “We`re doing God`s work”) und “verantwortungsvoll ihre sozialen Aufgaben zu erfüllen” (“help clients raise money for socially important projects in schools and hospitals”), glauben nicht Wenige den “Wolf im Schafspelz” zu erkennen oder erinnern sich an die Szene im Märchen “Rotkäppchen”, in welcher der Wolf sich mit verstellter Stimme als gutmütiges Großmütterchen ausgibt und um Einlass bittet.

weiterlesen

Im Auge des Hurrikans

von Thomas Straub E-Mail 24.01.13 19:02:46

Das Verlangen auf Rückführung der deutschen Goldreserven stellt ein Misstrauensvotum gegen die völlig aus dem Ruder gelaufenen Aktionen zentralistisch geführter, monopolistischer Gelderzeugungsbetriebe dar. Eine Annäherung an die Haltung Chinas und Russlands, welche intensiv am Aufbau ihrer Goldreserven arbeiten, ist erkennbar. Ein aktueller Bericht des World Gold Council bestätigt die Absichten Chinas, den Yuan als goldgedeckte Währung aufzubauen (siehe dazu unseren Marktbericht vom 5.12.12 „Bemerkenswerte Erklärungen“).Die Annahme, dass Deutschland künftig selbst als Käufer von physischem Gold am Markt auftreten wird, erscheint nicht völlig aus der Luft gegriffen.

weiterlesen

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Suche

Letzte Kommentare

Kürzlich

powered by open-source CMS software