GoldSeiten Blogs
Archiv für: Mai 2010, 04

US-Notenbank vor Rolle rückwärts – Goldpreis vor Neubewertung

von Andreas Speer E-Mail 04.05.10 20:49:11

Der Zuwachs des Bruttoinlandsprodukts im Winterhalbjahr 2009/2010 war in den USA überraschend hoch ausgefallen. So legte die Wirtschaftsleistung in den ersten drei Monaten dieses Jahres mit einer Jahresrate von real 3,2% gegenüber dem Vorquartal zu, nach +5,6% im 4. Quartal 2009 und die konjunkturelle Dynamik scheint bislang kaum nachzulassen. Dennoch zeigte die US-Notenbank bis zuletzt sowohl in offiziellen Reden als auch auf der jüngsten Sitzung des Offenmarktausschusses am 28. April kaum Optimismus im Hinblick auf die konjunkturellen Perspektiven. Dagegen wird die niedrige Teuerung problematisiert. Aufgrund dessen und weil die Kreditvergabe der Banken unverändert sinkt, wird die Fed die Leitzinsen nicht etwa anheben, wie dies am Markt erwartet wird, sondern spätestens im Sommer eine Beibehaltung oder sogar Ausweitung der expansiven Geldpolitik vollziehen, um Inflationserwartungen zu schüren und damit Inflation selbst zu erzeugen. Dies wird dem Goldpreis einen kräftigen Schub verleihen.

weiterlesen

Die FDIC wird wieder liquide: In the year 2525

von Peter Boehringer E-Mail 04.05.10 16:14:39

Ein ganz frischer Artikel auf der Jim Sinclair - Website gibt einen deprimierenden Einblick in den aktuellen Zustand der FDIC (= des US-Einlagensicherungsfonds gegen Bankenpleiten).

weiterlesen