GoldSeiten Blogs
Kategorie: Tagesgespräch

Griechenland - Chancenlos

von Jan Kneist E-Mail 18.06.12 13:29:22

Schon jetzt ist absehbar, daß der Jubel über den Wahlausgang in Griechenland vergeblich und nur kurz anhaltend sein kann! Was hat sich an der Wirtschaftskatastrophe und am ausufernden Handelsdefizit geändert? Nichts.

weiterlesen

Syrien - es reicht!

von Jan Kneist E-Mail 07.06.12 13:33:33

Und wieder berichtet die Presse von einem Massaker der syrischen Armee an Zivilisten (z.B. www.augsburger-allgemeine.de). Mehr und mehr drängt sich einem ein unangenehmer Verdacht auf.

In diesem Krieg, wie in jedem Krieg, ist keine Seite wirklich sauber, was aber hochgradig verdächtig ist, ist die einseitige Beschuldigung der Regierungsseite für offenkundige Verbrechen höchsten Grades. Und die westliche Presse frißt alles. Syrien weiß, daß es, genau wie der Iran, unter schärfster Beobachtung steht und die USA und deren Vasallen nur auf Gründe lauern, das Land endlich zu überfallen und zu "befreien"! Warum sollte eine reguläre Armee in dieser Situation solche Verbrechen begehen? Es ist völlig unlogisch!

weiterlesen

Frankreich als Trigger im Euro-Endspiel ?

von Jan Kneist E-Mail 24.04.12 16:33:36

Die Wahl in Frankreich und ihr vermuteter Gewinner Hollande schickten den Euro auf Talfahrt. Denn jetzt manifestiert sich in Frankreich, was jeder klar Denkende sowieso weiß – das Gerede vom Sparen ist ein Schmierentheater!

weiterlesen

Wer kommt als nächstes dran?

von Jan Kneist E-Mail 10.01.12 16:31:03

Das neue Jahr hat mit weiteren Kursverlusten des Euros gegenüber dem US-Dollar begonnen und es brennt (mal wieder) an allen Ecken. Die Frage ist jetzt, ob Griechenland als erstes den Euro verläßt oder ob Italien das sofortige und umfangreiche Eingreifen der EZB erfordert.

weiterlesen

Schicksalsjahr 2012

von Jan Kneist E-Mail 25.12.11 13:27:12

Jetzt steht also dieses schon fast sagenumwobene Jahr 2012 vor der Türe. Als Goldbug antizipiert man vielleicht das unvermeidbare Ende des Euros, Bankenzusammenbrüche, hohe Inflation oder gar Hyperinflation. Hinzu kommen Unruhen in ganz Europa, besonders in den Ballungsgebieten, denn was hält die Massen noch ruhig, wenn die sonst leicht aus dem Nichts zu schaffenden und relativ kaufkräftigen Zahlungsmittel nicht mehr leicht verfügbar sind bzw. immer schneller wertlos werden?

weiterlesen

Juli 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Suche

Kürzlich

Letzte Kommentare

free blog software