GoldSeiten Blogs

Goldindikatoren Teil 15

von Johannes Forthmann E-Mail 19.05.12 11:25:13

Link: http://jf-research.com/blog/

Goldindikatoren Teil 15

You don´t need a weatherman to know from where the wind blows (Songtext Bob Dylan)

Die bärischen Muster der Aktienmärkte entfalteten sich weiter und auch der zuletzt dargestellte „Angst Index“ hat jetzt die 50 Tage Linie überschritten.

Am furchterregendsten erscheint im Moment ein deutliches Auseinanderklaffen von Transportwerten und den großen Aktienindices auf Wochenbasis. Divergenzen dieser Art habe ich zuletzt nur 2008 beobachten können.

weiterlesen

Goldindikatoren Teil 14

von Johannes Forthmann E-Mail 03.05.12 14:19:43

Link: http://jf-research.com/blog/

Goldindikatoren Teil 14

Vor einigen Tagen bat ich einen amerikanischen Kollegen mir seine persönlichen Eindrücke bezüglich wirtschaftlicher Erholungstendenzen im täglichen Leben zu schildern. Er mailte mir u.a. folgendes:

“…..But, mostly, I'm seeing the small businesses quitting, closing down. These are the ones who have been hanging on, trying to make it go with small amounts of work to do. Now they are not able to carry on --there is even less work for them and they cannot make ends meet. This is what I'm noticing recently. It´s actually a bad sign --people have stopped spending, that's what it is. They don't like what's happening with the economy and stopped participating in it. A bad sign.“

weiterlesen

Minen - ein Buch mit 7 Siegeln? Teil 13

von Johannes Forthmann E-Mail 03.05.12 12:49:10

Link: http://jf-research.com/blog/

Minen - ein Buch mit 7 Siegeln? Teil 13

Turnarounds

Mineninvestoren erleben im Moment eine frustrierende Phase. Es ist nicht leicht eine Bodenbildung oder möglichen Turnaround bestimmter Unternehmen auszumachen. Ein optimaler Einstieg in unmittelbarer Nähe eines Tiefstpunktes ist der Traum vieler Investoren, aber nur in den seltensten Fällen realisierbar. Eine möglichst genaue Annäherung lässt sich jedoch manchmal dann erreichen, wenn man fundamentale und technische Faktoren in bestmöglicher Art und Weise kombiniert. Dieses setzt ein gewisses Maß an objektiver Beobachtungsgabe und Geduld voraus. Beim Kauf einer Minenaktie spielen bei vielen Investoren fundamentale Gesichtspunkte eine Hauptrolle. Sie bringen aber oft nicht den erhofften Erfolg, vor allem dann nicht, wenn beispielsweise gleichzeitig das Chartbild der Aktie eher aussieht wie „Dr. Todd´s Wild Ride“. Es gibt viele technische Methoden, die man in Büchern nachlesen kann. Einige davon sind kompliziert, andere obsolet. Es wäre zu einfach, wenn man bei jeder Schulter-Kopf-Schulter-, Dreiecksformation, Wimpeln, Flaggen, Keilen, Fibonacci Zahlen, Wellen, Trendlinienbrüchen usw. Erfolg hätte. In diesem Teil meiner Essayreihe werden ein paar handfeste Kriterien anhand eines realen aktuellen Beispiels demonstriert. Sie verknüpfen sowohl fundamentale als auch technische Faktoren sinnvoll und können Einzelinvestoren bei einem besseren Timing helfen.

weiterlesen

September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Suche

User tools

blog tool