GoldSeiten Blogs
Tags: minen

Minen - Ein Buch mit 7 Siegeln? Teil 22

von Johannes Forthmann E-Mail 10.12.13 14:45:05

Link: http://jf-research.com/blog/

Technische Analyse Minen - ein Trendkanal des Grauens?

Wirft man einen Blick auf den XAU Index oder GDX Goldminer ETF, dann vermittelt sich der Eindruck, dass Gold- und Silberminenaktien seit geraumer Zeit gnadenlos in Grund und Boden gehämmert werden. Der hier in der Langzeitperspektive eingezeichnete Abwärtstrendkanal begann im Herbst 2012 und schloss sich an ein Tripletop in Form eines Megaphones an. Zu keinem Zeitpunkt wurde dieser Kanal nun seit über einem Jahr nach oben durchbrochen. So exakt wie die Wochentiefs in der aufsteigenden Phase (blaue Linie links) verliefen, so gleichförmig und fast schon zu offensichtlich verläuft nun auch die steilere Linie der Wochenhochs im Abwärtsstrudel. Ein Verlassen der zuletzt gebildeten Schiebezone mit fallenden Spitzen läßt bei vielen Analysten Befürchtungen aufkommen, dass das Ende der Talsohle nicht erreicht ist. Des Weiteren liest man in den Medien negative Prognosen ohne Ende, die sich gegenseitig zu überbieten scheinen. Im Gegensatz dazu werden mit der Notenpresse angeheizte Aktienhaussen bejubelt.

weiterlesen

Technische Analyse Edelmetalle

von Johannes Forthmann E-Mail 24.06.13 11:13:17

Link: http://jf-research.com/blog/

Bären im Westen, Bullen im Osten

Die letzten Wochen waren gekennzeichnet durch erneute große Abwärtsbewegungen bei Edelmetallen. Der schockartige Preisrückgang nach der US Notenbanksitzung wirkte etwas übertrieben. Merkwürdig erscheinen weiterhin nächtliche Rückgänge des Goldpreises ohne fundamentale Hintergründe. Die physische Nachfrage besonderes aus Asien bleibt dessen ungeachtet weiter stark. In vielen westlichen Medien dagegen macht sich nun extremer Pessimismus breit. Immer wieder wird von einem Ende des Bullenmarktes gesprochen.

weiterlesen

Minen - ein Buch mit 7 Siegeln? Teil 13

von Johannes Forthmann E-Mail 03.05.12 12:49:10

Link: http://jf-research.com/blog/

Minen - ein Buch mit 7 Siegeln? Teil 13

Turnarounds

Mineninvestoren erleben im Moment eine frustrierende Phase. Es ist nicht leicht eine Bodenbildung oder möglichen Turnaround bestimmter Unternehmen auszumachen. Ein optimaler Einstieg in unmittelbarer Nähe eines Tiefstpunktes ist der Traum vieler Investoren, aber nur in den seltensten Fällen realisierbar. Eine möglichst genaue Annäherung lässt sich jedoch manchmal dann erreichen, wenn man fundamentale und technische Faktoren in bestmöglicher Art und Weise kombiniert. Dieses setzt ein gewisses Maß an objektiver Beobachtungsgabe und Geduld voraus. Beim Kauf einer Minenaktie spielen bei vielen Investoren fundamentale Gesichtspunkte eine Hauptrolle. Sie bringen aber oft nicht den erhofften Erfolg, vor allem dann nicht, wenn beispielsweise gleichzeitig das Chartbild der Aktie eher aussieht wie „Dr. Todd´s Wild Ride“. Es gibt viele technische Methoden, die man in Büchern nachlesen kann. Einige davon sind kompliziert, andere obsolet. Es wäre zu einfach, wenn man bei jeder Schulter-Kopf-Schulter-, Dreiecksformation, Wimpeln, Flaggen, Keilen, Fibonacci Zahlen, Wellen, Trendlinienbrüchen usw. Erfolg hätte. In diesem Teil meiner Essayreihe werden ein paar handfeste Kriterien anhand eines realen aktuellen Beispiels demonstriert. Sie verknüpfen sowohl fundamentale als auch technische Faktoren sinnvoll und können Einzelinvestoren bei einem besseren Timing helfen.

weiterlesen

April 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Suche

User tools

powered by b2evolution