GoldSeiten Blogs
« DAX update - Verunsicherung stellt auch immer eine Chance darDAX – Weihnachtliche (Un-)ruhe »

DAX update – Die ganz große Chance

von Christoph Geyer E-Mail 16.12.15 07:29:13

Kaum neigt der DAX einige Tage zur Schwäche, wird das Ausbleiben der Jahresend-rallye propagiert. Kommt es dagegen zur Gegenbewegung wie am gestrigen Diens-tag ist erneut der Startschuss für eine solche gefallen. Was wie das Drehen einer Fahne im Wind aussieht

ist in Wirklichkeit die Reaktion der Marktteilnehmer auf die verschiedenen Signale des Marktes. Es ist in diesen Tagen wirklich nicht leicht, diese Signale richtig zu deuten. Zudem spielt die Unsicherheit um die Notenbankpolitik eine wichtige Rolle. Jedes Signal, welches derzeit gegeben wird, kann durch eine positive oder negative Überraschung negiert werden. Auch wenn die US-Zinserhöhung schon seit Monaten ausgemachte Sache ist und nur noch der Zeitpunkt diskutiert wurde, hat sich in den letzten Tagen eine Unsicherheit breit gemacht, die den Markt kräftig durchgeschüttelt hat. Zuletzt fiel der Index unter eine wichtige Unterstützung, um diese sofort wieder zurückzuerobern. Diese Bewegung ist eine Trendwende gewe-sen, die eine Hammer-Formation darstellt, wenn man die beiden letzten Tage zu-sammenaddiert. Viele weitere Kaufsignale deuten darauf hin, dass zum Jahresende noch weitere Kursavancen zu erwarten sind. Der heutige Abend, mit dem Zentral-bankbeschluss der FED wird Aufschluss darüber geben, ob es aus Börsensicht eine erfreuliche Weihnacht geben wird.

Quelle: Interactive Data ManagedSolution AG

Das nächste DAX update erscheint am 13. Januar 2016
Allen Lesern ein friedliches und gesegnetes Weihnachtsfest und einen
guten Start ins neue Jahr

Wichtige Hinweise
Autor: Christoph Geyer

Detailinformationen zu den Chancen und Risiken der genannten Produkte hält Ihr Berater für Sie bereit.

Diese Publikation ist eine Kundeninformation im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes.

Kein Angebot; keine Beratung
Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

Darstellung von Wertentwicklungen
Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankungen beein-flusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht.

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

This is the blog's long description.

Suche

Contents

User tools

free blog