GoldSeiten Blogs
« DAX update – Viele Signale! Zuviele Signale?DAX update - Verunsicherung stellt auch immer eine Chance dar »

DAX update – Es fehlt noch etwas

von Christoph Geyer E-Mail 20.01.16 07:36:42

Es sah zunächst so vielversprechend aus, was der DAX zu Handelsbeginn am Dienstag vollzogen hat. Im Tagesverlauf konnte das hohe Eröffnungsiveau aber nicht gehalten werden. Der deutsche Leitindex hat zwar auch zum Börsenschluss noch ein sattes Plus verbucht, von technischer Seite aus, kann bislang aber noch nicht

von einer signifikanten Verbesserung gesprochen werden. Auch nachbörslich musste der Index weiter Federn lassen, sodass der Ausbruch aus dem kurzfristigen Abwärtstrend zunächst gescheitert ist. Allerdings war der Umsatz recht bescheiden, sodass auch nicht von einem Angebotsdruck gesprochen werden kann. Dreh und Angelpunkt bleibt weiterhin der Bereich der Tiefstwerte vom August und September letzten Jahres. Diese Zone sollte unbedingt gehalten werden. Der MACD-Indikator beginnt zu drehen, hat aber noch kein Kaufsignal generiert. Der Stochastik-Indikator steht vor einem erneuten Kaufsignal, benötigt aber offenbar noch etwas Zeit. Weitere Indikato-ren deuten darauf hin, dass ein weiteres Abrutschen nicht zu erwarten ist, die Zeit für eine kräftige Erholung scheint aber noch nicht reif zu sein. Ein Unterschreiten der Unterstützung ist derzeit nicht zu erwarten, auch wenn für eingegangene Engagements der Stopp knapp unter der Unterstützung plaziert sein sollte.

Wichtige Hinweise

Autor: Christoph Geyer

Detailinformationen zu den Chancen und Risiken der genannten Produkte hält Ihr Berater für Sie bereit.

Diese Publikation ist eine Kundeninformation im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes.

Kein Angebot; keine Beratung
Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

Darstellung von Wertentwicklungen
Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankungen beein-flusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht.

Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

This is the blog's long description.

Suche

Contents

User tools

free blog software