GoldSeiten Blogs
« DAX update – Die Wende ist geschafft, vorerstDAX update – Viele Signale! Zuviele Signale? »

DAX update – Weitermachen, immer weitermachen!

von Christoph Geyer E-Mail 10.02.16 14:22:06

Link: https://seminare.commerzbank.de/w/162420

Termin vormerken: Online Seminar 1x1 der Chartanalyse mit Christoph Geyer am Donnerstag den 25.02.2016 kostenlose Anmeldung hier: https://seminare.commerzbank.de/w/162420

Was nutzt es, wenn man jetzt den Kopf in den Sand steckt. Sicher sind viele Markt-teilnehmer derzeit verunsichert. Das ist auch nicht verwunderlich. Die technische Lage hat sich in den letzten Tagen deutlich verschlechtert und die wichtige Unterstützung bei ca. 9.300 Punkten wurde pulverisiert. Der MACD-Indikator hat ein Verkaufssignal

generiert und die Umsätze steigen bei fallenden Kursen an. Hinzu kommt als neues Problemthema die Diskussion um die Deutsche Bank. Der aufmerksame Be-obachter wird nun feststellen, dass dies kein Boden für Durchhalteparolen ist. Trotzdem sollte nicht alles zu schwarz gesehen werden. Es gibt auch einige Hinweise darauf, dass zumindest eine Gegenbewegung jederzeit einsetzen kann. So nimmt die Angst der am Markt aktiven Akteure immer mehr zu und das Chartbild sieht zuneh-mend nach einer Ausverkaufsstimmung aus (oft ein gutes Zeichen). Viele Einzelkomponenten haben diese Ausverkaufsstimmung bereits vollzogen. Zwischen 8.700 und 8.900 Punkten, also der Bereich in dem der DAX gestern angekommen ist, liegt die nächste Unterstützungszone. Wie immer gilt, dass diese nicht unterschritten werden darf, da sonst eine neue Lage eintritt. Die Chancen auf eine Gegenbewegung sind derzeit aber trotz aller Bedenken wieder besser geworden. Vielleicht gilt ja auch an der Börse, was unser großer Torwart-Titan vor einigen Jahren sagte (s. Überschrift).

Wichtige Hinweise
Autor: Christoph Geyer

Detailinformationen zu den Chancen und Risiken der genannten Produkte hält Ihr Berater für Sie bereit.

Diese Publikation ist eine Kundeninformation im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes.

Kein Angebot; keine Beratung
Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

Darstellung von Wertentwicklungen
Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankungen beein-flusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht.

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

This is the blog's long description.

Suche

Contents

User tools

blog engine