GoldSeiten Blogs
« DAX update - Technisch noch keine Änderung, oder etwa doch?DAX update – Trau Dich doch…. »

DAX Sonderupdate - Das muss es jetzt gewesen sein

von Christoph Geyer E-Mail 20.03.16 11:04:37

Seit Mitte Februar befindet sich der DAX in einem Aufwärtstrend. Die Trendwende wurde von Kaufsignalen bei den Indikatoren begleitet. Das leicht anziehende Volumen vor der Trendwende dürfte eine Art Ausverkaufsstimmung gewesen sein. In der Folge konnte der Index die Abwärtstrendlinie brechen. Allerdings

scheiterte der DAX zunächst am Widerstand, der sich im Bereich von 9.875 Punkten aufgebaut hatte. Inzwischen hat die allgemein verbesserte Stimmung dazu geführt, dass der breite Widerstandsbereich zwischen ca. 9.875 und knapp über 10.100 Punkten erobert wurde.
Am Freitag haben die Umsätze kräftig angezogen, was aber nicht überbewertet werden sollte, da es sich um einen großen Options- und Futuresverfallstag gehandelt hat. An solchen Tagen ist der Umsatz naturgemäß sehr hoch und die Volatilität besonders groß. Der Stochastik-Indikator hat eine Divergenz gebildet und der MACD-Indikator beginnt nach unten zu drehen, sodass sich in einigen Tagen ein Verkaufssignal einstellen dürfte. Ein erneuter Test der 10.000er-Marke ist weiterhin möglich, dürfte aber kaum für einen nachhaltigen Anstieg sorgen. Somit sollte man über Gewinnmitnahmen nachdenken.
Nachdenken sollte man auch über seine Investitionsgröße. Das beste System ist nur so viel wert, wie das Geldmanagement, welches dahinter steht. Um zu erfahren, wie man professionell anlegt und die Technische Analyse sinnvoll mit dem Geldmanagement verbindet, hat der Autor einen Workshop entwickelt, der schon viele Teilnehmer vor größerem Schaden bewahrt und zu stetigem Ertrag verholfen hat.
Der Workshop am 16. April 2016 bietet nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch praktische Übungen zur Technischen Analyse und zum Geldmanagement, sodass eine erfolgreiche Anwendung sofort erfolgen kann. Weitere Infos zu diesem professionellen und in Deutschland vermutlich einmaligen Workshop erhalten Sie hier.

Quelle: ProRealTime.com
Autor: Christoph Geyer
Wichtige Hinweise
Kein Angebot; keine Beratung
Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung eines Beraters.
Darstellung von Wertentwicklungen
Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankungen beeinflusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht.

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

This is the blog's long description.

Suche

Contents

User tools

powered by b2evolution free blog software