GoldSeiten Blogs
Archiv für: September 2010

Vom Saulus zum RonPaulus: Keynesianische Frontauflösung?

von Peter Boehringer E-Mail 29.09.10 23:01:35

Viele Leser werden Ambrose Evans-Pritchard (AEP) kennen, den Starschreiber des englischen Telegraph. Obwohl dieser zwar gelegentlich gute und oberflächlich betrachtet auch kritische Artikel schreibt, so war er bis heute doch tief im Inneren immer ein keynesianischer Fed-Gläubiger oder doch wenigstens ein wohlwollender medialer Begleiter von Bernankes Gelddruckerei. WAR!

Den untenstehenden AEP-Artikel "Shut down the Fed", den sowohl der deutsche Mainstream als auch die Blogosphäre offenbar übersehen haben, habe ich zunächst für pure Ironie gehalten. Aber die darin vollzogene 180-Grad-Wende von AEP könnte ebenso wie seine explizite "Große Entschuldigung" tatsächlich ernst gemeint sein, was angesichts von Ben Bernankes gerade außer Kontrolle geratenden Gelddruck- und Monetarisierungs-Maßnahmen für jeden rationalen Marktbeobachter auch überfällig und angesichts täglich neuer GoldSilber-Highs durchaus nachvollziehbar wäre.

weiterlesen

Stammtischgeflüster

von Marco Freundl E-Mail 27.09.10 23:56:15

Ich halte von Zeit zu Zeit kleine Gesprächsrunden mit gleichgesinnten zum Thema Edelmetalle, Finanzkrise und aktuellen Wirtschaftsthemen. Letzte Woche war es wieder so weit und wir haben uns im kleinen Kreis in unserer Stadt getroffen. Da die dort geführten Gespräche sehr interessant waren und viele aktuelle Themen aufgegriffen wurden, möchte ich den Inhalt für Sie etwas zusammenfassen. Ich denke durch diese Zusammenfassung erhält man einen guten Überblick über die vergangenen Wochen und vielleicht auch den ein oder anderen neuen Denkanstoß. Denn durch die dort geführten Diskussionen werden Gedankengänge hinterfragt und neue Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt.

weiterlesen

Deutsche Schuldenquote plus 8%-Punkte wegen HRE

von Peter Boehringer E-Mail 23.09.10 19:29:51

Meldung von heute auf FAZ-Online: "Staatsschuld steigt wegen HRE-Altlasten"

Diese Überschrift ist auf den ersten Blick wenig aufregend: für den kritisch-mathematischen Beobachter ohnehin nicht; aber auch der laienhafte Leser wird hier ganz bewusst beruhigt. Denn auch die Meldung selbst ist im Ton unprätentiös-geschäftsmäßig gehalten. Doch genau diese künstliche Unaufgeregtheit und die völlig fehlenden Detail-Nachfragen an die Adresse des BMF über eine Angelegenheit von bis zu 191 Mrd EUR (!) zu Lasten des Steuerzahlers machen sie verdächtig. Die Auslassungen und die verharmlosende Kommentierung wirken angesichts des brisanten Inhalts wie eine Beruhigungspille für die FAZ-Leser, die laut FAZ-Eigenwerbung ja "immer einen klugen Kopf" haben. Und so ist die Meldung wohl auch in erster Linie sedierend gedacht. Nicht umsonst hat die Kanzlerin Anfang Mai 2010 inmitten der existenziellen Euro-Krise die Wirtschafts- und Chefredakteure der großen Mainstreammedien im Kanzleramt persönlich auf staatstragende, politisch-ökonomisch korrekte Berichterstattung eingenordet. Dies bekanntermaßen bereits zum zweiten Mal nach Oktober 2008, als -inzwischen von damals schon anwesenden Redakteuren offiziell bestätigt- die lügende pc-Berichterstattung zur Staatsraison erhoben wurde.

weiterlesen

Paradigmenwechsel im Edelmetallsektor – Silber schlägt Gold

von Marco Freundl E-Mail 23.09.10 03:39:09

Menschen betrachten Bilder, egal ob gemalt oder fotogarfiert, gerne von der Nähe um alle Details des Künstlers zu erkennen. Doch durch die nahe Betrachtungsweise fallen häufig Unebenheiten und eine „verpixelte“ Struktur auf. Das Bild wirkt meist unschön, unruhig und das Blickfeld ist bei größeren Bildern eingeschränkt.

weiterlesen

Ausbruch!?

von Jan Kneist E-Mail 22.09.10 14:10:52

Endlich scheint bei Gold und Silber der Knoten geplatzt zu sein! Gold markierte mit gut 1282 USD ein neues (nicht inflationsbereinigtes) Rekordhoch, Silber kam an die 21 USD heran und wird auch das Hoch aus 2008 überbieten.

weiterlesen

Kürzlich

Letzte Kommentare

Suche

September 2010
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << < Aktuell> >>
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
powered by b2evolution