GoldSeiten Blogs
« DAX update – Noch hat der DAX nicht aufgegebenDAX update - die Lage wird immer brisanter! »

DAX update – Vorsicht an der Bahnsteigkante

von Christoph Geyer E-Mail 14.05.14 07:51:49

„Jetzt muss es doch klappen“, ist man geneigt zu sagen. Der Zug ist eingefahren und scheint bald Richtung Norden starten zu wollen. Die jüngsten Tops vom April und Februar konnten mit dem

gestrigen Handel überwunden werden. Damit fehlen nur noch wenige Punkte bis zum Allzeit-Hoch, welches im Januar generiert wurde. Auf Schlusskursbasis konnte dies bereits erreicht werden. Die Marktteilnehmer scheinen von der großen runden Zahl 10.000 wieder magisch angezogen zu werden. Auch wenn die Kerze des gestrigen Handels eher zur Vorsicht mahnt, ist die Chance auf einen Ausbruch nach oben deutlich gestiegen. Sollte dieser in den kommenden Tagen tatsächlich gelingen, ist auch ein Erreichen der 10.000er-Marke sehr wahrscheinlich.
Die Umsatztätigkeit hat zudem leicht zugenommen, was ebenfalls für einen Ausbruch spricht.
Sollte jedoch ein Ausbruch misslingen, wäre das der vierte Fehlversuch in wenigen Monaten. Dies könnte dann zu neuen Irrita-tionen der Marktteilnehmer führen, die dann zunächst den Markt wieder verlassen dürften. Das Ausbruchsszenario hat derzeit aber die höhere Wahrscheinlichkeit.

Impressum

Herausgeber:
Commerzbank Aktiengesellschaft, Kaiserplatz, 60261 Frankfurt am Main.
Diese Ausarbeitung oder Teile von ihr dürfen ohne Erlaubnis der Commerzbank weder reproduziert, noch weitergegeben werden, ©2014.
Verantwortlich:
Chris-Oliver Schickentanz, CEFA
Autor:
Christoph Geyer, CFTe, Certified Financial Technician

Quelle: Interactive Data IDMS

Detailinformationen zu den Chancen und Risiken der genannten Produkte hält Ihr Berater für Sie bereit.

Wichtige Hinweise

Diese Publikation ist eine Kundeninformation im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes.

Kein Angebot; keine Beratung
Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

Darstellung von Wertentwicklungen
Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankun-gen beeinflusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht.

Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

This is the blog's long description.

Suche

Contents

User tools

powered by b2evolution free blog software