GoldSeiten Blogs

Bankruns werden illegal (II)

von Peter Boehringer E-Mail 21.02.10 16:55:38

Vor sechs Wochen berichtete ich in "Bankruns werden illegal" über die von der SEC fast heimlich geplante Abschaffung des Versprechens "jederzeitige Liquidierbarkeit von Geldmarktfonds". Man beachte dazu übrigens auch meinen am 28.1. nachgereichten Kommentar unter dem Blog, in dem aus Chronistenpflicht noch der dann erfolgte VOLLZUG der SEC-Planungen vermeldet wurde.

Der heutige Blogeintrag befasst sich mit der (leider fast schon "logischen") Fortsetzung des Putsches der SEC und der Banken gegen gutgläubige Einleger und Sparer. Die Citibank (Texas) macht nämlich vor, was die anderen Banken der USA und der Welt wohl bald nachmachen werden:

Auch kurzfristige Liquidierungen von GIROkonten werden bald illegal... :!:

weiterlesen

EUlitäre GRise: Gold auf AllTimeHigh

von Peter Boehringer E-Mail 20.02.10 14:28:24

Liebes Tagebuch,

Wir haben gestern mal wieder ein neues AllTimeHigh bei Gold erreicht:
823 EUR pro Unze.

Muss daher heute zur Begründung schon wieder über Griechenland und den Euro *) schreiben. Und natürlich wie so oft und damit verbunden über die Lügen des Mainstreams und der Politik.

Zur Erinnerung: Der letzte Stand noch vor einer Woche nach dem EU-Krisentreffen war etwa so:

weiterlesen

Papiergeld-Eliten: "Durchhalten bis zum Endsieg..."

von Peter Boehringer E-Mail 10.02.10 11:59:32

Griechenland ist heute in aller Munde und in allen Gazetten. Zurecht - auch wenn man mit derselben Berechtigung wie beim Euro auch den ungedeckten Papier-Dollar in Frage stellen sollte:

weiterlesen

Moral in Zeiten des latenten Bankenputschs

von Peter Boehringer E-Mail 09.02.10 15:59:12

Manchmal braucht man zum vollen Verständnis des Bankenbailout-Wahnsinns bzw. des latenten Bankenputsches seit 2008 ein Beispiel und einen "Souffleur".

US-Blogger-Kollegen von TBWS haben das gestern dankenswerterweise einmal in einem Video geleistet und eine kleine reale Beispielrechnung zu Aufkauf und höchst profitabler Verwertung eines von einer Bank zum Discount erworbenen Immo-Darlehens vorgeführt. Die Verwertung wurde der Bank dabei "facilitated" ("erleichtert") durch die sehr spezielle und großzügige Unterstützung des US-amerikanischen Einlagensicherungsfonds FDIC.

weiterlesen

Griechenland, Globalisten, Gottspieler, Grundrechte, Gold

von Peter Boehringer E-Mail 08.02.10 13:24:21

Das heißeste Thema, das die Märkte derzeit "spielen", ist die Frage nach der Auflösung des griechischen Dilemmas der EU und damit des größten Zahlmeisters Deutschland. Ich wage keine eigene Prognose, wie dieser Machtpoker um den Euro und damit um die EU bzw. der Poker um Inflation versus Währungsstabilität ausgehen wird. Angebracht ist heute aber ein Hinweis auf einen guten Heise-Artikel von Jens Berger, der darin die fünf denkbaren Szenarien zur "Lösung" der griechischen Schuldenkrise auflistet.

=> Unbedingt lesen. Ich werde die Szenarien hier nur kurz würdigen und Wahrscheinlichkeiten aufzeigen, um danach auf WEITERE Gefahren hinzuweisen, die den Kunstgebilden Euro und EU drohen. Denn überschuldete und unnatürliche Entitäten werden eben immer irgendwann von der Realität eingeholt. *) Leider wehren sie sich vorher noch durch totalitäre Maßnahmen...

Bei den fünf Szenarien von Heise ist bemerkenswert, dass immerhin drei davon das direkte Ende des Euro bedeuten würden. Und selbst die anderen beiden würden Euro und EU indirekt und etwas zeitverzögert ebenfalls in Frage stellen!

weiterlesen