GoldSeiten Blogs
« DAX update - Verkaufssignale, Trendbruch, aber kein AbwärtsdruckDAX update – Charttechnisch unbedenkliche Gewinnmitnahmen »

DAX update – Macht ein Shooting-Star schon eine Trendwende?

von Christoph Geyer E-Mail 04.02.15 08:05:11

Ein Shooting-Star tritt immer dann auf, wenn ein Trend besteht und zunächst die Trendrichtung beibehalten wird. Im Handels-verlauf kippt dann aber die Stimmung und die Marktteilnehmer beginnen in die Gegenrichtung zu handeln. Am Ende des Tages bleibt eine Kerze mit kleinem Kerzenkörper stehen. Dieser Kerzenkörper liegt am unteren Ende der Tagesrange. Häufig stellen solche Intraday-Trendwenden auch Wendepunkte im übergeordneten Trend dar. Das Pendant zum Shooting-Star ist der Hammer, der nach einem Abwärtstrend entstehen kann. Ein solcher läutete die Trendwende im Oktober ein. Allerdings muss am Folgetag das Tief des Vortages unterschritten werden (im Falle des Hammers das Hoch des Vortages überschritten werden).

Sollte das beim DAX nun passieren, würde

vermutlich auch der kurzfristige Aufwärtstrend gebrochen werden. Damit dürfte eine Korrekturbewegung bis an die Ausbruchslinie bei knapp über 10.000 Punkten erfolgen. Der Stochastik-Indikator hat eine Diver-genz gebildet, die diese These unterstützt. Andererseits zieht der MACD-Indikator noch nach oben, sodass der Shooting-Star mit dem heutigen Handelstag bereits wieder negiert werden kann. Der Trend ist unverändert intakt und kann noch deutlich wei-ter laufen. Kurzfristig hängt vieles vom heutigen Handelstag ab.

Impressum

Herausgeber:
Commerzbank Aktiengesellschaft, Kaiserplatz, 60261 Frankfurt am Main.
Diese Ausarbeitung oder Teile von ihr dürfen ohne Erlaubnis der Commerzbank weder reproduziert, noch weitergegeben werden, ©2015.
Verantwortlich: Chris-Oliver Schickentanz, CEFA
Autor: Christoph Geyer, CFTe, Certified Financial Technician

Quelle: Interactive Data IDMS

Detailinformationen zu den Chancen und Risiken der genannten Produkte hält Ihr Berater für Sie bereit.

Wichtige Hinweise

Diese Publikation ist eine Kundeninformation im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes.

Kein Angebot; keine Beratung
Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

Darstellung von Wertentwicklungen
Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankun-gen beeinflusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht.

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

This is the blog's long description.

Suche

Contents

User tools

blogging software