GoldSeiten Blogs
« DAX Sonderupdate – Das kann jetzt dramatisch werden! Wer jetzt einen Fehler macht, muss draufzahlen!DAX update – Macht ein Shooting-Star schon eine Trendwende? »

DAX update - Verkaufssignale, Trendbruch, aber kein Abwärtsdruck

von Christoph Geyer E-Mail 11.02.15 08:08:08

Der Shooting-Star von vergangener Woche hat zwar ein Weiterlaufen des DAX verhindert, ein massiver Einbruch ist aber trotz-dem ausgeblieben. Der kurzfristige Aufwärtstrend, der zuletzt eine wichtige Rolle gespielt hat, wurde zur Seite verlassen. Die inzwischen entscheidendere Marke wird

von den Marktteilnehmern derzeit bei ca. 10.800 Punkten gesehen. Offenbar spielt dieser Bereich eine wichtigere Rolle als der alte Trend. Der Stochastik-Indikator hat eine Divergenz gebildet, welche ein Warn-signal darstellt. Der MACD-Indikator hat ein Verkaufssignal generiert. Somit spricht einiges dafür, dass sich die Konsolidierung ausweitet. Sobald allerdings die o.g. Marke wieder nach oben durchbrochen wird, ist ein Weiterlaufen des Aufwärtstrends unter-halb der alten Trendlinie zu erwarten. Dann würde auch das Verkaufssignal beim MACD-Indikator negiert werden und ein Ab-prallen an der Triggerlinie erfolgen, was zusätzlichen Schub nach oben geben würde. Die Lage ist weiterhin unentschieden, auch wenn die Zeichen inzwischen eher auf eine Korrektur hindeuten.

Impressum

Herausgeber:
Commerzbank Aktiengesellschaft, Kaiserplatz, 60261 Frankfurt am Main.
Diese Ausarbeitung oder Teile von ihr dürfen ohne Erlaubnis der Commerzbank weder reproduziert, noch weitergegeben werden, ©2015.
Verantwortlich: Chris-Oliver Schickentanz, CEFA
Autor: Christoph Geyer, CFTe, Certified Financial Technician

Quelle: Interactive Data IDMS

Detailinformationen zu den Chancen und Risiken der genannten Produkte hält Ihr Berater für Sie bereit.

Wichtige Hinweise

Diese Publikation ist eine Kundeninformation im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes.

Kein Angebot; keine Beratung
Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

Darstellung von Wertentwicklungen
Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankun-gen beeinflusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht.

August 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

This is the blog's long description.

Suche

Contents

User tools

blog engine