GoldSeiten Blogs
« DAX Sonderupdate - Wer gut ist, wird von der Börse bezahlt – die anderen sammeln Erfahrungen.DAX update – Korrekturbewegung vor dem Abschluss »

DAX update – Erneute Topbildung wie Ende August?

von Christoph Geyer E-Mail 10.09.14 09:04:29

Der Aufwärtstrend des DAX seit Anfang August ist unverändert intakt. Diese Tatsache muss bei allen Warnsignalen akzeptiert werden. Diese Erkenntnis ist allerdings bereits das Beste, was es zum jetzigen Zeitpunkt zu erwähnen gibt. Das neue Top im kurzfristigen Bereich wurde vom Stochastik-Indikator nicht mehr nachvollzogen. Diese Divergenz alleine stellt ein Warnsignal dar.
Bei der Suche nach Widerständen

helfen nicht nur die klassischen Widerstandslinien, die durch markante Punkte aus der Ver-gangenheit gebildet werden, sondern auch die Fibonacci-Zahlen. Bei dieser Methode wird die Strecke vom letzten signifikanten Top zum letzten signifikanten Tief gemessen. Von dieser Strecke werden z.B. die Fibonacci-Prozente 61,8% oder 76,4% be-rechnet. Die daraus resultierenden Marken korrespondieren häufig mit klassischen Widerstands oder Unterstützungslinien.
Das war auch Ende August der Fall, als der DAX zunächst an der 61,8er-Marke gescheitert ist. Nun deutet sich an, dass die 76,4%-Marke, die ebenfalls mit einer klassischen Widerstandsmarke einher geht, zum wichtigen Widerstand wird. Die letzten beiden Handelstage deuten dies jedenfalls an. Der Umsatz war bereits am Freitag letzter Woche, trotz neuer Topnotierung, rückläufig. Bedenkt man den saisonalen Aspekt, so könnte ein Bruch des aktuellen Aufwärtstrends möglich sein. Sollte der deutsche Leitindex allerdings widererwarten über 9.800 Punkte steigen, dann sind auch schnell noch einmal die Allzeit-Hochs möglich. Diese Möglichkeit sollte derzeit aber nicht favorisiert werden.

Impressum

Herausgeber:
Commerzbank Aktiengesellschaft, Kaiserplatz, 60261 Frankfurt am Main.
Diese Ausarbeitung oder Teile von ihr dürfen ohne Erlaubnis der Commerzbank weder reproduziert, noch weitergegeben werden, ©2014.
Verantwortlich: Chris-Oliver Schickentanz, CEFA
Autor: Christoph Geyer, CFTe, Certified Financial Technician

Quelle: Interactive Data IDMS

Detailinformationen zu den Chancen und Risiken der genannten Produkte hält Ihr Berater für Sie bereit.

Wichtige Hinweise

Diese Publikation ist eine Kundeninformation im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes.

Kein Angebot; keine Beratung
Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

Darstellung von Wertentwicklungen
Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankun-gen beeinflusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht.

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

This is the blog's long description.

Suche

Contents

User tools

multiblog