GoldSeiten Blogs
« DAX Sonderupdate - Verdienen Sie 25.000 Euro in 4 Wochen mit Forex-Trading / DAX vor Einbruch?DAX update – die Nervosität nimmt zu… »

DAX update – Trendbruch gerade noch verhindert – na und?

von Christoph Geyer E-Mail 25.03.15 08:15:36

Der DAX hat in den letzten Tagen keine Aufwärtsdynamik mehr gezeigt. Der Aufwärtstrend, der Anfang Januar begonnen hatte, konnte zuletzt gerade noch gehalten werden. Was hätte ein Trendbruch bewirkt? Die längst fällige Korrekturbewegung hätte wahrscheinlich eingesetzt. Diese wäre allerdings kein Problem für das technische Gesamtbild geworden. Eine Korrektur bis in den Bereich der nächsten Unterstützung bei ca. 11.000 Punkten würde an der übergeordneten Lage kaum etwas ändern.

Selbst eine Korrektur bis in den Bereich der Aufwärtstrendlinie bei ca. 10.500 Punkten hätte noch keine gravierenden Folgen für den Trend. Soweit ist es aber noch nicht. Der Trendbruch wurde zunächst verhindert. Bei den Indikatoren fällt auf, dass der MACD-Indikator das Verkaufssignal wieder negieren könnte. Die Divergenz wurde bereits abgebaut. Der Stochastik-Indikator ist bei einem starken Trend zu vernachlässigen, schickt sich aber an, wieder nach oben zu drehen. Somit könnte sich die aktuelle Lage als Trendbestätigung herausstellen. Sollte allerdings kurzfristig der Trend gebrochen werden, muss man sich auf eine Korrektur von mindestens 600 – 800 Punkten einstellen. Ein nachhaltiges Übersteigen der 12.000er-Marke würde neue Höchst-kurse nach sich ziehen.

Impressum

Herausgeber:
Commerzbank Aktiengesellschaft, Kaiserplatz, 60261 Frankfurt am Main.
Diese Ausarbeitung oder Teile von ihr dürfen ohne Erlaubnis der Commerzbank weder reproduziert, noch weitergegeben werden, ©2015.
Verantwortlich: Chris-Oliver Schickentanz, CEFA
Autor: Christoph Geyer, CFTe, Certified Financial Technician

Quelle: Interactive Data IDMS

Detailinformationen zu den Chancen und Risiken der genannten Produkte hält Ihr Berater für Sie bereit.

Wichtige Hinweise

Diese Publikation ist eine Kundeninformation im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes.

Kein Angebot; keine Beratung
Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

Darstellung von Wertentwicklungen
Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankun-gen beeinflusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht.

Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

This is the blog's long description.

Suche

Contents

User tools

powered by b2evolution