GoldSeiten Blogs
« DAX update – Wo ist die Euphorie geblieben?DAX update - fassen die Anleger wieder Mut? »

DAX update – Wie ein einzelnes Unternehmen Märkte ins Straucheln bringt

von Christoph Geyer E-Mail 23.09.15 07:40:42

Der Betrugsskandal um VW hat an den Märkten für heftige Turbulenzen gesorgt. Zunächst wurden „nur“ die übrigen Automobil-werte in Mitleidenschaft gezogen, dann folgte der Gesamtmarkt. Am Ende gab der DAX gestern 3,8% nach. Mit diesem heftigen Rutsch verabschiedete sich der deutsche Leitindex

endgültig von der 10.000-Punkte-Marke. Auch der Bereich um 9.800 Punkte, der kurzfristig noch als Unterstützung diente, konnte nicht mehr gehalten werden.
Somit hat sich jetzt neues Abwärtspotenzial eröffnet, was nach dem Ausbruch aus dem Aufwärtskeil nicht besonders verwunder-te. Die anziehenden Umsätze zeigen, dass sich die Lage auch in den Köpfen der Anleger zugespitzt hat. Die Flüchtlingskrise und die langsam wieder in den Fokus tretende Griechenland-Diskussion tragen nicht zur Beruhigung bei. Daher dürfte es sich gestern noch nicht um einen finalen Ausverkaufstag gehandelt haben, auch wenn eine zwischenzeitliche Gegenbewegung möglich ist. Das kurzfristige Mindestziel befindet sich im Bereich knapp über 9.200 Punkten. Der MACD-Indikator steht kurz vor einem Verkaufssignal, weshalb das genannte Ziel in den kommenden Tagen erreicht werden dürfte.

Impressum

Herausgeber:
Commerzbank Aktiengesellschaft, Kaiserplatz, 60261 Frankfurt am Main.
Diese Ausarbeitung oder Teile von ihr dürfen ohne Erlaubnis der Commerzbank weder reproduziert, noch weitergegeben werden, ©2015.
Verantwortlich: Chris-Oliver Schickentanz, CEFA
Autor: Christoph Geyer, CFTe, Certified Financial Technician

Quelle: Interactive Data IDMS

Detailinformationen zu den Chancen und Risiken der genannten Produkte hält Ihr Berater für Sie bereit.

Wichtige Hinweise

Diese Publikation ist eine Kundeninformation im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes.

Kein Angebot; keine Beratung
Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

Darstellung von Wertentwicklungen
Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankun-gen beeinflusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht.

Mai 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

This is the blog's long description.

Suche

Contents

User tools

free blog software