GoldSeiten Blogs
« DAX Sonderupdate - Da kommt noch mal was nach unten!DAX update – Potential noch nicht ausgeschöpft, Lage aber noch nicht stabil »

DAX update – Es wird schon wieder unangenehm

von Christoph Geyer E-Mail 14.10.15 07:58:06

Das mögliche Anstiegspotenzial ist noch nicht ganz ausgeschöpft, da steigt die Angst bei den Börsianern wieder auf. Der Widerstandsbereich konnte nicht überwunden werden, obwohl dieser bislang keine besonders hohe technische Bedeutung gehabt hatte. Nach dem Ausbruch aus dem Abwärtstrend

und den zuvor generierten Kaufsignalen bei den Indikatoren hätte man mehr Aufwärtspotenzial erwarten dürfen. Nun ist der Stochastik-Indikator wieder im überkauften Bereich angekommen und steht kurz vor einem Verkaufssignal.
Die internationalen Vorgaben lassen für den heutigen Handelstag wenig Erfreuliches erwarten. Dies würde auch zur Saisonalität passen, die für den Oktober im DAX noch einmal etwas leichtere Notierungen erwarten lässt. Darf man dem typischen Jahres-zyklus Glauben schenken, dann startet gegen Ende Oktober die Jahresendrallye. Sollten also keine neuen weltpolitischen Irrita-tionen aufkommen, könnten die aktuellen Kursrückgänge eine gute Einstiegsbasis bilden.

Termin vormerken: Online Seminar 1x1 der Chartanalyse mit Christoph Geyer am Donnerstag den 22.10.2015 Teil 2 kostenlose Anmeldung hier: https://seminare.commerzbank.de/w/148988

Impressum

Herausgeber:
Commerzbank Aktiengesellschaft, Kaiserplatz, 60261 Frankfurt am Main.
Diese Ausarbeitung oder Teile von ihr dürfen ohne Erlaubnis der Commerzbank weder reproduziert, noch weitergegeben werden, ©2015.
Verantwortlich: Chris-Oliver Schickentanz, CEFA
Autor: Christoph Geyer, CFTe, Certified Financial Technician

Quelle: Interactive Data IDMS

Detailinformationen zu den Chancen und Risiken der genannten Produkte hält Ihr Berater für Sie bereit.

Wichtige Hinweise

Diese Publikation ist eine Kundeninformation im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes.

Kein Angebot; keine Beratung
Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

Darstellung von Wertentwicklungen
Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankun-gen beeinflusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht.

April 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

This is the blog's long description.

Suche

Contents

User tools

powered by b2evolution